Extra: Mindestlohn bei Geld- und Wertdiensten

By   /  August 11, 2017  /  Comments Off on Extra: Mindestlohn bei Geld- und Wertdiensten

    Print       Email

MIL OSI – Source: DGB – Bundesvorstand –

Headline: Extra: Mindestlohn bei Geld- und Wertdiensten

Sie fahren unter anderem die Geld-Transporter, mit denen die Geldautomaten der Banken mit Bargeld bestückt werden: die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der “Geld- und Wertdienste”. Auch für sie gibt es Branchen-Mindestlöhne.

Colourbox.de

INFO: BRANCHEN-MINDESTLÖHNE
Neben dem gesetzlichen Mindestlohn gibt es etliche Branchen-Mindestlöhne. Diese werden von Ge­werkschaften und Arbeitgebern in einem Tarif­vertrag ausgehandelt und von der Politik für allgemein verbindlich erklärt. Branchen-Mindestlöhne gelten für alle Betriebe der Branche – auch für die, die nicht tarifgebunden sind.

Die Branchen-Mindestlöhne für die Geld- und Wertdienste sind von Bundesland zu Bundesland verschieden.
Außerdem wird bei den Branchen-Mindestlöhnen der Geld- und Wertdienste nach den Tätigkeiten “Geld- und Werttransport” und “Geldbearbeitung” unterschieden.
Die Branchen-Mindestlöhne liegen derzeit zwischen 9,88 Euro pro Stunde und 16,13 Euro pro Stunde.
In welchem Bundesland für welche Tätigkeit welcher Branchen-Mindestlohn gezahlt werden muss, hat das WSI-Tarifarchiv in einer Tabelle zusammengestellt:
Branchen-Mindestlöhne Geld- und Wertdienste
TABELLE ZUM DOWNLOAD

    Print       Email

You might also like...

Wittmann feiert dritten DTM-Saisonsieg im Regen von Assen – Insgesamt vier BMW Fahrer sammeln Punkte.

Read More →