Programme: BMBF-Förderung der “Entwicklung von Indikatoren im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung”

By   /  August 25, 2017  /  Comments Off on Programme: BMBF-Förderung der “Entwicklung von Indikatoren im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung”

    Print       Email

MIL OSI – Source: TU Berlin –

Headline: Programme: BMBF-Förderung der “Entwicklung von Indikatoren im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung”

Freitag, 25. August 2017…”Gegenstand der FörderungDas BMBF beabsichtigt Forschungsvorhaben zu fördern, die entscheidende Beiträge zur Ermittlung eines Indikatoren-Sets für BNE [BNE=Bildung für nachhaltige Entwicklung] und zur Entwicklung von Messinstrumenten für die BNE-Berichterstattung leisten. Die Forschungsvorhaben werden durch ein ebenfalls im Rahmen dieser Förderbekanntmachung zu förderndes Metavorhaben begleitet und durch dieses insbesondere im Hinblick auf die Machbarkeit und Umsetzbarkeit der entwickelten Indikatoren unterstützt.  […]
Metavorhaben Im Rahmen dieser Förderrichtlinien wird ein Metavorhaben gefördert, das für die Wissenschafts-Community der ­Bildungs- und Nachhaltigkeitsforschung die Ergebnisse der Forschungsvorhaben in einen übergreifenden wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Rahmen stellen soll. Die Aufgaben bestehen darin, die Ergebnisse und Entwicklungen der Forschungsvorhaben wissenschaftlich zu erfassen und aufzuarbeiten sowie mit bestehenden wissenschaftlichen Konzepten der Bildungs- sowie Nachhaltigkeitsforschung zu verbinden. Es dient dazu, die Anschlussfähigkeit in wissenschaftlichen, praktischen und gesellschaftlichen Kontexten zu ermöglichen und das Forschungsfeld weiterzuentwickeln. Zudem soll mithilfe des Metavorhabens die Interdisziplinarität in der BNE-Forschung gestärkt und die Transdisziplinarität als partizipative Form der Erkenntnisgewinnung stärker etabliert werden. […]
Zuwendungsempfänger Antragsberechtigt sind Hochschulen in Deutschland, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen sowie private Forschungs- und Wissenschaftseinrichtungen mit Sitz in Deutschland, wenn sie satzungsgemäß im Themenfeld arbeiten und fachlich ausgewiesen sind. […]
Die Zuwendungsempfänger verpflichten sich, die im Rahmen des Vorhabens gewonnenen Daten spätestens nach Abschluss des Vorhabens in weitergabefähiger Form einer geeigneten Einrichtung (z. B. dem Verbund Forschungsdaten Bildung; www.forschungsdaten-bildung.de) oder einem ebenfalls vom Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten anerkannten Forschungsdatenzentrum zur Verfügung zu stellen, um im Sinne der guten wissenschaftlichen Praxis eine langfristige Datensicherung für Replikationen und gegebenenfalls Sekundärauswertungen zu ermöglichen.”…
Einreichungsfrist: 10.10.2017 (erste Stufe)
Hier finden Sie die vollständige Ausschreibung.
(Quelle: BMBF Bekanntmachungen)

    Print       Email

You might also like...

Wittmann feiert dritten DTM-Saisonsieg im Regen von Assen – Insgesamt vier BMW Fahrer sammeln Punkte.

Read More →