Auszeichnung „Goldener Computer“ für BMW 5er. Leserwahl der Computerbild-Gruppe bestätigt führende Position von BMW bei Vernetzung.

By   /  August 30, 2017  /  Comments Off on Auszeichnung „Goldener Computer“ für BMW 5er. Leserwahl der Computerbild-Gruppe bestätigt führende Position von BMW bei Vernetzung.

    Print       Email

MIL OSI – Source: BMW Group –

Headline: Auszeichnung „Goldener Computer“ für BMW 5er. Leserwahl der Computerbild-Gruppe bestätigt führende Position von BMW bei Vernetzung.

München/Berlin. Der neue BMW 5er wurde heute mit dem
„Goldenen Computer“ in der Kategorie „Connected Car“ ausgezeichnet. In
der von der Fachzeitschrift „Computer Bild“, dem europaweit
auflagenstärksten Computermagazin, und ihren Schwestermedien
durchgeführten Leserwahl erhielt die Business-Baureihe für ihr
umfassendes Connectivity-Paket die meisten Stimmen. BMW ist 2017 der
einzige Automobilhersteller, der mit einem „Goldenen Computer“
ausgezeichnet wird.
Mit ConnectedDrive hat BMW frühzeitig die wachsende Bedeutung der
Vernetzung von Fahrzeug, Fahrer und Umwelt mit den sich daraus
ergebenden Möglichkeiten erkannt und die Entwicklung maßgeblich
vorangetrieben. Dass die führende Position von BMW auch in der
Öffentlichkeit anerkannt wird, unterstreicht die mittlerweile dritte
Auszeichnung mit einem „Goldenen Computer“ in der zum fünften Mal
ausgeschriebenen Kategorie „Connected Car“.

Services und digitale Dienste ermöglichen umfangreiche Vernetzung.
Die neue Generation der BMW 5er-Reihe unterstreicht ihre führende
Position auf dem Gebiet der Vernetzung mit einem breiten Spektrum an
Funktionen und Features. Die Einbindung des E-Mail-Accounts per
Microsoft Exchange in das Fahrzeug ermöglicht die Verwaltung von
Kalender-, E-Mail- und Kontakteinträgen. Mit BMW Connected schlägt der
neue 5er die digitale Brücke zwischen Fahrzeug und Smartphone. Mit ihm
lassen sich Smartphone-Inhalte auf dem Control Display anzeigen und
bedienen. Der digitale Mobilitätsassistent unterstützt den Fahrer bei
seiner persönlichen Termin- und Mobilitätsplanung – sowohl unterwegs
wie auch ausserhalb des Fahrzeugs. Er lernt den Nutzer dabei zunehmend
kennen und richtet sich dadurch immer stärker auf die individuellen
Bedürfnisse aus. Für die Routenführung nutzt BMW Connected das
Navigationssystemund bezieht Verkehrsinformationen in Echtzeit (RTTI)
in die Routenkalkulation ein. Über die Funktion Remote 3D View gibt
BMW Connected dem Fahrer die Möglichkeit, auf seinem Smartphone die
Umgebung seines Fahrzeugs aus der Distanz im Auge zu behalten. Der
neue BMW 5er ist auch mit einem WLAN-Hotspot erhältlich. Dieser nutzt
eine fest im Fahrzeug verbaute SIM-Karte und ermöglicht es so, mit bis
zu zehn Endgeräten online zu gehen. Zudem bietet er die
Sonderausstattung Apple CarPlay auch kabellos an. Ausgewählte
Smartphones können im neuen 5er auch induktiv geladen werden. Einen
weiteren Komfortgewinn versprechen die cleveren Online-Services
ParkNow und On-Street Parking Information, mit denen sich ein
Stellplatz reservieren und bargeldlos bezahlen lässt beziehungsweise
die bei der Suche nach freien Stellflächen am Straßenrand behilflich
sind. Mit den Remote Services, die unter anderem einen praktischen
Vehicle Finder beinhalten, und den Concierge Services, die
individuelle Unterstützung bei der Auswahl von Fahrzielen und der
Reisegestaltung bieten, macht der neue BMW 5er seinen hohen
Vernetzungsgrad vollends erlebbar.
Bereits zum 20. Mal vergeben „Computer Bild“, „Computer Bild Spiele“,
„Audio Video Foto Bild“ sowie ihr gemeinsames Technikportal
„www.computerbild.de“ gemeinsam die Auszeichnung „Goldener Computer“,
die heute zu den renommiertesten Preisen der europäischen IT-Branche
zählt. Prämiert werden alljährlich Innovationen, die bei einer
Online-Abstimmung mit mehr als 20.000 Teilnehmern die meisten Stimmen
erhielten. Die seit 2013 ausgeschriebene Kategorie „Connected Car“
dokumentiert den hohen Stellenwert, mit dem sich die intelligente
Fahrzeugvernetzung heute etabliert hat.

    Print       Email

You might also like...

Wittmann feiert dritten DTM-Saisonsieg im Regen von Assen – Insgesamt vier BMW Fahrer sammeln Punkte.

Read More →