Nutzung und Nutzer

By   /  August 31, 2017  /  Comments Off on Nutzung und Nutzer

    Print       Email

MIL OSI – Source: Bundeszentrale fur politische Bildung –

Headline: Nutzung und Nutzer

Für die Planung von Programmen und Platzierungen stellen die Zuschauer als Nutzer von Fernsehangeboten einen Faktor der Unsicherheit und der Unberechenbarkeit dar. Medienunternehmen in demokratischen und marktwirtschaftlich organisierten Gesellschaften sind davon abhängig, dass ihre Angebote vom Zuschauer angenommen werden. Sonst können die Werbeunternehmen keine Werbeplätze kaufen. Damit bleiben die Einnahmen aus. Oder die öffentliche Legitimation als gesellschaftlich finanziertes Medienunternehmen wird fragwürdig. Daher wird analysiert, wie das Publikum die Fernsehprogramme tatsächlich nutzt, welche Vorlieben es im Mediengebrauch entwickelt und was es sehen will (vgl. Hickethier 2003, S. 174). Im Folgenden werden die Grundlagen der Zuschauerforschung, ihre Methoden und Funktionen erläutert. Darüber hinaus geht es um die Frage, welche Funktionen das Fernsehen erfüllt oder erfüllen kann und welche Motive der Fernsehnutzung auf Seiten der Zuschauer existieren. Abschließend wird gezeigt, wie Zuschauer sich am Fernsehen beteiligen und welche (aktuellen) Möglichkeiten es dafür gibt. Wie wirkt sich eine veränderte Mediennutzung auf die Entwicklung des Fernsehkonsums aus?
Fernsehnutzung im Lauf der ZeitIn Minuten/Tag1980 1985199019952000200520102015Medienkonsum gesamt346351380393502600583566davon Fernsehen 125121135158 185220220208davon Internet – – – -134483107BRD gesamt1, Mo-So2, 5.00-24.00 Uhr, Personen ab 14 J.31Bis 1990 nur alte Bundesländer.2Vor 1990: Mo-Sa.3Bis 2005 Deutsche, ab 2010 deutschsprachige Bevölkerung.Quelle: ARD/ZDF-Langzeitstudie Massenkommunikation. Literaturverzeichnis “Nutzung und Nutzer”

Die Funktionen, die das Fernsehen für die Zuschauer hat, hängen daher stark von den Bedürfnissen und Wünschen ab, die sich aus dem Alltag der Zuschauer ergeben. Welche Formen und Funktionen werden unterschieden? Weiter…

Interaktive TV-Formate bieten mehr Möglichkeiten der Teilhabe. Die Zuschauer können mit den Sendungen interagieren und sie können zwischen verschiedenen Angeboten wählen. Welchen Nutzen haben sie davon? Weiter…

Fernsehen heißt im 21. Jahrhundert nicht mehr nur, sich vor dem Fernsehgerät mit dem vorgegebenen Angebot zu begnügen. Durch das Internet stehen Sendungen auf verschiedenen Geräten rund um die Uhr zur Verfügung.
Weiter…

© Multimedia Investments Ltd Terms of Use/Disclaimer.

    Print       Email

You might also like...

Wittmann feiert dritten DTM-Saisonsieg im Regen von Assen – Insgesamt vier BMW Fahrer sammeln Punkte.

Read More →