Meldungen: BMBF – Hilfe bei Kosten für Open Access durch neuen Post-Grant-Fund

By   /  September 2, 2017  /  Comments Off on Meldungen: BMBF – Hilfe bei Kosten für Open Access durch neuen Post-Grant-Fund

    Print       Email

MIL OSI – Source: TU Berlin –

Headline: Meldungen: BMBF – Hilfe bei Kosten für Open Access durch neuen Post-Grant-Fund

Freitag, 01. September 2017…”Gebühren für qualitativ hochwertige Open Access-Veröffentlichungen aus BMBF-geförderten Projekten werden durch eine neue Förderinitiative gedeckt. […]
“Qualitativ hochwertige Veröffentlichungen sind nicht kostenfrei. Mit dem neuen Post-Grant-Fund helfen wir Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern dabei, freien Zugang zu ihren Publikationen zu ermöglichen.” …
Open Access-Zeitschriften und Verlage decken die Kosten der Publikation oft durch Gebühren, die durch die Autoren zu zahlen sind. Erscheint eine Publikation erst nach Ende eines Forschungsprojektes, können diese Kosten nicht mehr aus den Projektmitteln bestritten werden. Autorinnen und Autoren müssen sich dann selbst um die Finanzierung kümmern. Dies stellt ein Hindernis für Open Access dar. Aus dem neu geschaffenen Post-Grant-Fund fördert das BMBF daher nun solche Publikationsgebühren für Veröffentlichungen aus abgeschlossenen und durch das BMBF geförderten Projekten.”…
Hier finden Sie die vollständige Meldung.
(Quelle: Pressemitteilung: 100/2017 des BMBF)

    Print       Email

You might also like...

Wittmann feiert dritten DTM-Saisonsieg im Regen von Assen – Insgesamt vier BMW Fahrer sammeln Punkte.

Read More →