25 Jahre BMW Individual: der BMW Individual M760Li inspired by Nautor’s Swan. Finnische Werft Nautor’s Swan und BMW zeigen exklusives Unikat zum Jubiläum.

By   /  September 9, 2017  /  Comments Off on 25 Jahre BMW Individual: der BMW Individual M760Li inspired by Nautor’s Swan. Finnische Werft Nautor’s Swan und BMW zeigen exklusives Unikat zum Jubiläum.

    Print       Email

MIL OSI – Source: BMW Group –

Headline: 25 Jahre BMW Individual: der BMW Individual M760Li inspired by Nautor’s Swan. Finnische Werft Nautor’s Swan und BMW zeigen exklusives Unikat zum Jubiläum.

München. Die 25-jährige Geschichte von BMW Individual
ist reich an Höhepunkten. In Garching bei München, wo die BMW
Individual Manufaktur ihren Sitz hat, wurden im zurückliegenden
Vierteljahrhundert zahlreiche Modelle kreiert, die auf der Welt
ihresgleichen suchen. Zu seinem Jubiläum präsentiert BMW Individual
nun ein Fahrzeug, das selbst unter den Sondermodellen und
Einzelanfertigungen der vergangenen Jahre noch hervorsticht: den BMW
Individual M760Li inspired by Nautor’s Swan (Kraftstoffverbrauch
kombiniert: 12,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 294 g/km).

Luxus und High-Performance: Nautor’s Swan. Nautor’s
Swan hat sich in den vergangenen 50 Jahren weit über die Segelwelt
hinaus einen Namen gemacht und gilt als Synonym für luxuriöse
High-Performance-Yachten. BMW und den finnischen Yacht-Designer und
–Hersteller verbindet eine langjährige Partnerschaft. Gemeinsam treten
die beiden Marken etwa bei Prestigeregatten wie „Les Voiles de
Saint-Tropez“ an.
Das in enger Zusammenarbeit gestaltete Unikat zum 25. Jubiläum von
BMW Individual lässt nun das Beste beider Welten verschmelzen. Das
Ergebnis: Das von einer mondänen Segelyacht inspirierte BMW Top-Modell
M760Li xDrive V12 Excellence.

Yachtsport-Atmosphäre an Bord. Bereits auf den ersten
Blick erschließt sich die Nähe des Einzelstücks BMW Individual M760Li
inspired by Nautor’s Swan zum Yachtsport. Kooperationspartner Nautor’s
Swan hat in seiner Werkstatt im Westen Finnlands in Handarbeit eigens
Elemente für dieses Sondermodell gefertigt. Darunter Teakholzplatten,
deren Fugen per Hand präzise mit einer feinen Gummischicht befüllt
wurden. Dies erlaubt dem Holz, sich bei Temperaturschwankungen
auszuweiten und zusammenzuziehen. Ganz besonders an Deck einer Yacht
ist dies sinnvoll – aber auch in einem Fahrzeug. Deshalb ziert dieses
mit Karbon verbundene Holzteil den Kofferraumboden des BMW Individual
M760Li inspired by Nautor‘s Swan. Der Kofferaum ist zusätzlich
aufwendig mit Alcantara Rauchweiß ausgestattet.
Die Einstiegsleisten sowie die Fußmatten sind aus Teakholz gefertigt
und stammen aus der Manufaktur von Nautor’s Swan. Das Yachtsportflair
ist damit auf jedem Meter spür- und sichtbar. Auch die Insignien der
finnischen Marke tragen dazu bei. Das Signet „Nautor’s Swan“ ist auf
den Kopfstützen und den Kissen aufgestickt. Zudem ziert es die
Sonnenblenden und die aus europäischer Eiche gefertigten
Interieurleisten auf der Fahrerseite und der Mittelkonsole.

Exterieur mit elegant-dezenten Designdetails. Die
Kooperation der beiden Marken wird auch im Exterieur sichtbar. Die
Bremssättel des BMW Indvidual M760Li, die exklusiv in Wagenfarbe
lackiert sind, tragen jeweils ein reliefartiges, also erhabenes
Swan-Logo, welches in einem additiven Verfahren hergestellt worden
ist. Die Heckklappe des Fahrzeugs ziert zudem der Nautor’s Swan Pfeil,
welcher überlicherweise seitlich auf den Yachten zu finden ist. In
Analogie hierzu ist auf der Seite eine Coachline aufgebracht, welche
den Luxusanspruch des Fahrzeugs unterstreicht.

Luxuslimousine BMW M760Li xDrive als Basis. Der
perfekte Ausgangspunkt für ein solch besonderes Fahrzeug ist kein
geringerer als der ohnehin schon beeindruckende BMW M760Li xDrive V12
Excellence. Das Fahrzeug ist in der BMW Individual Sonderlackierung
Damastrot Metallic lackiert, den Innenraum ziert die
Bicolor-Volllederausstattung Merino Feinnarbe in den Farben
Rauchweiß/Criollobraun. Das gilt auch für zusätzlich belederte Umfänge
wie die Fußstützen im Fond. Dabei fasst BMW Individual den Anspruch an
die Volllederausstattung sogar noch weiter als üblich und integriert
die hochwertigste aller BMW Ledersorten unter anderem auch an der A-
und B-Säulenverkleidung, den Sitzblenden, dem Türeinstieg und der
Instrumententafel-Seitenverkleidung. Auch die Bord-Dokumentationsmappe
ist aus Merino Leder Criollobraun in der Manufaktur hergestellt worden.

Sportlich und maximal komfortabel auf der Straße.
Genauso beeindruckend ist das Sondermodell BMW Individual
M760Li inspired by Nautor’s Swan auch auf der Straße. Von Haus aus
sorgt ein M Performance TwinPower Turbo Zwölfzylinder-Benzinmotor für
Vortrieb. Aus 6,6 Litern Hubraum schöpft das Triebwerk eine Leistung
von 448 kW/610 PS und stellt ein maximales Drehmoment von 800 Nm zur
Verfügung. Der Hochleistungsmotor beschleunigt das Fahrzeug in 3,7
Sekunden von 0 auf 100 km/h.
Im Zusammenspiel mit dem modernen 8-Gang Steptronic Sport Getriebe
sorgt die unnachahmliche Motorcharakteristik des V12-Triebwerks für
einen sportlich souveränen Vorwärtsdrang. Das innovative
Fahrwerkssystem Executive Drive Pro vereint zudem ausgeprägte
Fahrdynamik mit maximalem Fahrkomfort. Wie es sich für ein derart
hochwertiges Fahrzeug gehört, entspricht auch die Technik an Bord dem
neuesten Stand: Teilautomatisiertes Fahren, Touch Display und BMW
Gestiksteuerung sind nur drei von vielen technischen Highlights dieses
Einzelstücks in der BMW Geschichte.
Der BMW Individual M760Li inspired by Nautor’s Swan feiert am 12.
September 2017 auf der Internationalen Automobilausstellung von
Frankfurt seine Premiere.

Gemeinsame Identität und Haltung der BMW Topmodelle.
Das Fahrzeug präsentiert sich dort als Teil einer
eigenständigen BMW Produktkategorie mit einem neuen Auftritt für das
eigene Luxussegment. Die gemeinsame Identität und Haltung der
Topmodelle, zu denen neben der 7er Reihe auch der BMW X7 sowie künftig
der neue BMW 8er sowie der BMW i8 und der neue BMW i8 Roadster zählen
werden, spiegelt sich in einem neugestalteten Signet wider, das die in
Schwarz-Weiß gehaltene Ausführung des vor 100 Jahren erstmals
eingesetzten Hersteller-Logos mit dem ausgeschriebenen
Unternehmensnamen Bayerische Motoren Werke kombiniert. Das Signet
verweist mit der klassisch-dezenten Anmutung auf die einzigartige
Geschichte des Unternehmens.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den
offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer
Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über Kraftstoffverbrauch, die
CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“
entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen
Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1,
73760 Ostfildern-Scharnhausen und unter
http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html
erhältlich ist. Leitfaden CO2 (PDF ‒ 2,9 MB)

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 12,8 l/100 km; CO2-Emissionen
kombiniert: 294 g/km

    Print       Email

You might also like...

Wittmann feiert dritten DTM-Saisonsieg im Regen von Assen – Insgesamt vier BMW Fahrer sammeln Punkte.

Read More →