IG BAU fordert: Baut mehr bezahlbare Wohnungen

By   /  September 12, 2017  /  Comments Off on IG BAU fordert: Baut mehr bezahlbare Wohnungen

    Print       Email

MIL OSI – Source: DGB – Bundesvorstand –

Headline: IG BAU fordert: Baut mehr bezahlbare Wohnungen

Warum spielen eigentlich Themen, die vielen unter den Nägeln brennen, im Wahlkampf kaum eine Rolle? Robert Feiger, Vorsitzender der Gewerkschaft IG BAU, sagt im Deutschlandfunk: “So richtig ist es nicht nachvollziehbar” – und fordert eine bessere Wohnungsbaupolitik.

IG BAU/Alexander Paul Englert

Feiger: Vor allem Thema Wohnungsbau kommt zu kurz
Vor allem das Thema soziale Gerechtigkeit, zum Beispiel die steigenden Mieten, kämen im Wahlkampf zu kurz, sagte Feiger im Interview mit dem Deutschlandfunk. Viele Wohnungen in Großstädten oder Universitätsstädten seien für normale Arbeitnehmerfamilien „schlicht und einfach nicht mehr finanzierbar“.
AUDIO – Robert Feiger (IG BAU) im Deutschlandfunk: Das komplette Interview

Setzen die Parteien im Bundestagswahlkampf die Themen, die die Menschen wirklich interessieren?
flickr.com / Markus Spiske (CC BY 2.0)

Es fehlen eine Million Wohnungen
„Uns fehlen in der Bundesrepublik eine Million Wohnungen, insbesondere in den Großstädten”, so Feiger weiter. Die Rezepte, die die Politik derzeit nach dem Motto „das regelt alles der Markt“ biete, funktionierten aber nicht, kritisierte der Vorsitzende der IG BAU. Das würden die extrem hohen Mieten in den Ballungsräumen zeigen. Die Politik sei deshalb gut beraten „insbesondere für Familien mit geringeren Einkommen Wohnraum zu schaffen“.

    Print       Email

You might also like...

Wittmann feiert dritten DTM-Saisonsieg im Regen von Assen – Insgesamt vier BMW Fahrer sammeln Punkte.

Read More →