BMW Group Classic bleibt Hauptsponsor der Creme 21 Youngtimer Rallye.

By   /  September 19, 2017  /  Comments Off on BMW Group Classic bleibt Hauptsponsor der Creme 21 Youngtimer Rallye.

    Print       Email

MIL OSI – Source: BMW Group –

Headline: BMW Group Classic bleibt Hauptsponsor der Creme 21 Youngtimer Rallye.

Weiteres Bildmaterial der Veranstaltung finden Sie auf dem BMW Group Classic Medienserver unter http://www.bmwgroupclassic-downloads.com Login: bmwgroup Passwort: classic

München. Raus aus dem Klassiker auf vier Rädern, rein
in die Produktionsstätte für aktuelle Modelle mit zwei Rädern – so
lautete die finale Aufgabe bei der diesjährigen Youngtimer-Rallye
Creme 21. Die Zieleinfahrt auf dem Gelände des BMW Motorradwerks in
Berlin und die anschließende Besichtigung der Fertigungsanlagen
bildeten gemeinsam das abschließende Highlight der jüngsten
Veranstaltung für Besitzer und Fans historischer Automobile aus der
noch nicht ganz so fernen Vergangenheit. Die enge Verbindung zwischen
den Initiatoren der längst zur Kultveranstaltung gereiften Tour und
der BMW Group Classic war zuvor bereits offiziell noch einmal
untermauert worden. Die BMW Group Classic gab bekannt, dass sie die
Rallye Creme 21 auch in Zukunft als Hauptsponsor unterstützen wird.
An der aktuellen Auflage der Ausfahrt, die mit rund 230 Fahrzeugen
vom westfälischen Bielefeld über landschaftlich reizvolle Strecken bis
in die Hauptstadt führte, beteiligte sich die BMW Group Classic jedoch
nicht nur als Partner, sondern auch mit sechs Klassikern aus ihrem
Fuhrpark. Bei der Zusammenstellung des Youngtimer-Sextetts stand
exklusive Sportlichkeit im Vordergrund. Das Starterfeld aus München
umfasste je ein Exemplar des legendären Roadsters BMW Z8 und des
Leichtbau-Coupés BMW 3.0 CSL, einen BMW M5 der ersten Generation,
einen BMW 2002 tii und einen BMW 745i aus dem Jahr 1983. Zur
buchstäblich bunten Fahrzeugauswahl trug auch ein BMW 325i der dritten
Generation in der BMW Individual Lackierung Lila metallic bei.
Die Rallye Creme 21 wurde in diesem Jahr bereits zum 16. Mal
durchgeführt und hat sich bei Youngtimer-Liebhabern aus ganz Europa
einen Namen gemacht. Ausgeschrieben wird sie traditionell für
Fahrzeuge, die vor mindestens 21 Jahren erstmals präsentiert wurden.
Das Teilnehmerfeld ändert sich daher Jahr für Jahr, doch stets ist es
von großer Vielfalt gekennzeichnet. Sorgsam gehegte Alltagsautos sind
ebenso zu sehen wie Raritäten mit außergewöhnlich sportlichem
Charakter oder besonders exklusiver Ausstattung. Der Name der
Veranstaltung ist abgeleitet von den Hautpflegeprodukten, die in den
1970er-Jahren mit ihrer orangefarbenen Verpackung und neuartigen
Werbekampagnen für Furore sorgten.
Bekannt ist die Rallye Creme 21 auch für ihre einfallsreich
gestalteten Sonderprüfungen, bei denen die Teilnehmer nicht nur am
Lenkrad besonderes Geschick unter Beweis stellen müssen. Sonderpunkte
werden auch für spontane Kreativaktionen oder spezielles Detailwissen
über das Leben in den 1970er- und 1980er-Jahren vergeben. Weit mehr
als die Rangliste steht dabei stets das gemeinsame Erlebnis im
Mittelpunkt der Veranstaltung. Dass diesmal am Ende gleich vier BMW
unter den Top-Five der finalen Wertung zu finden waren – zwei davon
aus dem Team der BMW Group Classic – und die Sieger in einem offenen
Chrysler das Ziel erreichten, sei daher nur am Rande erwähnt.

    Print       Email

You might also like...

Wittmann feiert dritten DTM-Saisonsieg im Regen von Assen – Insgesamt vier BMW Fahrer sammeln Punkte.

Read More →