Kreuz und quer durch die Savanne

By   /  September 22, 2017  /  Comments Off on Kreuz und quer durch die Savanne

    Print       Email

MIL OSI – Source: NABU – Naturschutzbund Deutschland –

Headline: Kreuz und quer durch die Savanne

Robert ist nicht sehr weit vorangekommen. Seine letzten Ortungen vom Montag (20. September) lagen im Westjordanland – 30 Kilometer nördlich des Toten Meeres. Hier finden sich bewässerte Felder, auf denen er Nahrung finden kann, sowie zwei Wasserreservoirs, an deren flachen Ufern er sicher übernachtet.
Warum zieht er nicht weiter? Er scheint soweit ok zu sein, denn er fliegt in der Gegend umher. Will er vielleicht im Nahen Osten überwintern? Bekannt ist, dass es einige Störche gibt, die in Israel überwintern. Warten wir ab! Auf jeden Fall ist es spannend.

    Print       Email

You might also like...

Wittmann feiert dritten DTM-Saisonsieg im Regen von Assen – Insgesamt vier BMW Fahrer sammeln Punkte.

Read More →