Kurzübersicht der Haushalts- und Finanzdaten des Bundes im August 2017

By   /  September 22, 2017  /  Comments Off on Kurzübersicht der Haushalts- und Finanzdaten des Bundes im August 2017

    Print       Email

MIL OSI – Source: Bundesministerium der Finanzen –

Headline: Kurzübersicht der Haushalts- und Finanzdaten des Bundes im August 2017

1. Entwicklung des Bundeshaushalts
Soll 2017
Januar bis August 20171
Januar bis August 20161
in Mio. €
Ausgaben2
329.100219.305207.451Einnahmen2
322.051206.744203.266Steuereinnahmen
301.029192.392183.437Finanzierungssaldo
-7.049-12.560-4.183Finanzierung/Verwendung:
   Kassenmittel
041.57317.600Münzeinnahmen
285110132Saldo Rücklagenbewegungen6.734-5 411Nettokreditaufnahme /unterjähriger Finanzmarktsaldo3
0-29.122-19.0001 Buchungsergebnisse

2 Ohne Einnahmen und Ausgaben aus haushaltstechnischen Verrechnungen.

3 (-) Tilgung; (+) Kreditaufnahme.
2. Kreditmarktmittel
Schuldenstand:

31. Juli 2017
Kreditaufnahme(Zunahme)
Tilgungen(Abnahme)
Schuldenstand:31. August 2017
Schuldenstands-

änderung (Saldo)
(in €m)
Haushaltskredite
1.078.17318.996-3.5861.093.58315.411nach VerwendungBundeshaushalt1.037.12618.996-3.5861.052.53615.411Finanzmarktstabilisierungsfonds22.262–22.262-Investitions- und Tilgungsfonds18.7840-18.7840nach InstrumentenartenBundeswertpapiere1.064.22718.996-3.5611.079.66215.436Bundesanleihen
673.4765.751-679.2275.75130-jährige Bundesanleihen
199.90299
-200.0009910-jährige Bundesanleihen
473.5745.653-479.2275.653Inflationsindexierte Bundeswertpapiere
70.872130-71.00213030-jährige inflationsindexierte Anleihen des Bundes
5.778-15-5.763-1510-jährige inflationsindexierte Anleihen des Bundes
50.605115-50.720115Inflationsindexierte Obligationen des Bundes
14.49030-14.52030Bundesobligationen
208.7203.421-212.1413.421Bundesschatzanweisungen
94.2557.687-101.9417.687Unverzinsliche Schatzanweisungen des Bundes
15.0672.007-3.51813.557-1.511Sonstige Bundeswertpapiere
1.837–431.794-43Schuldscheindarlehen9.471–259.446-25Sonstige Kredite und Buchschulden4.475–4.475-Gliederung nach RestlaufzeitenBis zu 1 Jahr167.193  165.358-1.835Über 1 Jahr bis 4 Jahre318.011  326.0578.047Über 4 Jahre592.969  602.1689.199nachrichtlichVerbindlichkeiten aus der Kapitalindexierung infltionsindexierter Bundeswertpapiere4.4474.46417Rücklagen gemäß Schlussfinanzierungsgesetz3.5943.594-Abweichungen durch Rundung der Zahlen möglich.3. Steuereinnahmen des Öffentlichen Gesamthaushalts
Gesamtes Steueraufkommen (vorläufiges Ergebnis) in Mio. €Zeitraum 
Gesamtsteuereinnahmen
Ergebnis AK Steuerschätzung Mai 2017
673.292im August
47.884Januar bis August
427.1114. Gewährleistungen
Ermächtigungstatbestände
Ermächtigungs­rahmen
Belegung am30. Juni 2017
Belegung am30. Juni 2016
in Mrd. €
Ausfuhren
160,0124,5127,7Kredite an ausländische Schuldner, Direktinvestitionen im Ausland, EIB-Kredite, Kapitalbeteiligung der KfW am EIF
65,044,045,4bilaterale FZ-Vorhaben
28,517,915,4Ernährungsbevorratung
0,70,00,0Binnenwirtschaft und sonstige Zwecke im Inland
158,0102,5102,5Internationale Finanzierungsinstitutionen
66,060,060,0Treuhandanstalt – Nachfolgeeinrichtungen
1,01,01,0Zinsausgleichsgarantien
15015,010,05. Finanz- und Wirtschaftspolitische Termine
 
 Datum
Eurogruppe und ECOFIN-Rat in Luxemburg
9./10. Oktober 2017Treffen der G20-Finanzminister und-Notenbankgouverneurein Washington D.C.12./13. Oktober 2017Jahresversammlung von IWF und Weltbank in Washington D.C.13. – 15. Oktober 2017Eurogruppe und ECOFIN-Rat in Brüssel
6./7. November 2017Eurogruppe und ECOFIN-Rat in Brüssel
4./5. Dezember 2017English version: Federal budget and fiscal policy key figures, August 2017.

Genaues Zahlenmaterial und Erläuterungen zu den Punkten 1. bis 5. finden Sie im Monatsbericht des BMF, Ausgabe September 2017.

Central government operations DSBB nach IWF-Standard SDDS+.

    Print       Email

You might also like...

Wittmann feiert dritten DTM-Saisonsieg im Regen von Assen – Insgesamt vier BMW Fahrer sammeln Punkte.

Read More →