Bundesinnenminister dankt THW für Einsatz in Kolumbien

By   /  September 24, 2017  /  Comments Off on Bundesinnenminister dankt THW für Einsatz in Kolumbien

    Print       Email

MIL OSI – Source: Bundesministerium Des Innern –

Headline: Bundesinnenminister dankt THW für Einsatz in Kolumbien

Das THW hat die VN-Mission zur Unbrauchbarmachung der in ganz Kolumbien eingesammelten Waffen der FARC-Rebellen unterstützt

Die VN-Mission zur Unbrauchbarmachung der in ganz Kolumbien eingesammelten Waffen der FARC-Rebellen ist abgeschlossen. Das Technische Hilfswerk (THW) hat den Friedensprozess in Kolumbien erfolgreich unterstützt und reist heute ab.

Hierzu erklärt Bundesminister Dr. Thomas de Maizière: „Das THW hat auf Bitten der Vereinten Nationen den Friedensprozess in Kolumbien unterstützt. Es hat technisch-logistische Hilfe zur Unbrauchbarmachung der eingesammelten Waffen der FARC-Rebellen geleistet. Dies war ein gelungener Piloteinsatz des THW zur Unterstützung von Friedensmission der Vereinten Nationen.“

Bild vergrößern
Quelle: THW

Das THW war auf Ersuchen der Vereinten Nationen im Auftrag der Bundesregierung seit Januar 2017 in Kolumbien aktiv. Es hat zunächst die Mission technisch-logistisch unterstützt, indem es unter hohem Zeitdruck besonders geschützte Sprach- und Datenkommunikationsverbindungen der Hauptstadt Bogota mit den über das Land verteilten Waffensammelplätzen aufgebaut hat. Darüber hinaus haben die Experten des THW maßgeblich an der fachgerechten Unbrauchbarmachung der von den Rebellen abgegebenen Waffen mitgewirkt.

„Die Experten des THW haben in Kolumbien eine hervorragende Visitenkarte abgegeben. Mein Dank gebührt allen ehren- und hauptamtlichen Einsatzkräften, die einen wertvollen Beitrag zum Erfolg der gesamten VN-Mission geleistet haben!“, so de Maizière.

Weitere Nachrichten zum Thema Bevölkerungsschutz

Alle anzeigen

    Print       Email

You might also like...

Wittmann feiert dritten DTM-Saisonsieg im Regen von Assen – Insgesamt vier BMW Fahrer sammeln Punkte.

Read More →