Starke Partner für den Winter: BMW und MINI Driving Experience intensiviert enge Partnerschaft mit Trainingsorten im Ötztal und im Pitztal.

By   /  September 27, 2017  /  Comments Off on Starke Partner für den Winter: BMW und MINI Driving Experience intensiviert enge Partnerschaft mit Trainingsorten im Ötztal und im Pitztal.

    Print       Email

MIL OSI – Source: BMW Group –

Headline: Starke Partner für den Winter: BMW und MINI Driving Experience intensiviert enge Partnerschaft mit Trainingsorten im Ötztal und im Pitztal.

München. Die Wintertrainings der BMW und MINI Driving
Experience sind seit jeher eng mit Österreich verbunden. Vor 27 Jahren
besiegelten Josef Bücherl, einer der Entwickler der BMW
Fahrertrainings, und Hans Falkner, Chef des 5-Sterne Hotels „DAS
CENTRAL – ALPINE . LUXURY . LIFE“ per Handschlag den Start der BMW
Snow Experience in Sölden. Am vergangenen Freitag trafen Bücherl und
Mitglieder der Familie Falkner in der BMW Welt in München erneut
zusammen, um gemeinsam mit Vertretern der BMW M GmbH, der BMW und MINI
Driving Experience sowie der Wintertrainingsorte im Ötztal und im
Pitztal den Auftakt für die nächste Phase der erfolgreichen
Kooperation zu feiern.
Ein Kernpunkt der Partnerschaft ist die Fortführung der
Erfolgsgeschichte in Sölden. Dort finden neben dem BMW Snow Basic
Training und dem BMW Snow Intensive Training vor allem Firmen- und
Kundenevents statt. Dazu kommt die Intensivierung der Zusammenarbeit
mit dem Pitztal. Auf 1.700 Metern Meereshöhe bietet das dortige
Trainingsgelände Dynamikfelder, ein Drift-Oval und eine
Handlingstrecke für das BMW Snow Drift Training sowie die BMW interne
Fahrausbildung. Ab der kommenden Saison, die im Dezember 2017 beginnt,
steht das Areal BMW exklusiv zur Verfügung.
„Die BMW Wintertrainings in Österreich haben eine lange Tradition,
die wir gerne gemeinsam mit all jenen feiern, die diese
Erfolgsgeschichte möglich gemacht haben“, sagt Frank van Meel,
Vorsitzender der Geschäftsführung der BMW M GmbH. „Besonders freue ich
mich, dass wir unsere 2016 begonnene Zusammenarbeit mit dem
Tourismusverband Pitztal in Zukunft deutlich intensivieren werden.“
Robert Eichlinger, Leiter der BMW und MINI Driving Experience,
ergänzt: „Die Wintertrainings in Sölden und im Pitztal sind bei
unseren Kunden sehr beliebt und aus dem Portfolio der BMW und MINI
Driving Experience nicht mehr wegzudenken. Aus diesem Grund haben wir
unser Trainingsangebot um die Veranstaltungen im Pitztal erweitert.
Die große Zahl an Trainings wäre ohne eine hervorragende Organisation
und perfektes Teamwork nicht zu bewältigen. Für diese großartige
Partnerschaft bedanke ich mich bei den Verantwortlichen der Regionen
Ötztal und Pitztal sehr herzlich.“
Zu den Gästen in der BMW Welt zählten Jack Falkner, Leiter Bergbahnen
in Sölden, Angelika Falkner, Inhaberin des 5-Sterne Hotels „DAS
CENTRAL – ALPINE . LUXURY . LIFE“ und Hotelmanager Michael Waschl.
Vertreter der Region Pitztal waren Gerhard Gstettner, Geschäftsführer
des Tourismusverbands Pitztal, und Bruno Füruter, Vorsitzender des
Aufsichtsrats des Tourismusverbands Pitztal. Sie kamen im Rahmen des
Treffens unter anderem in den Genuss einer Führung durch die BMW Welt.

    Print       Email

You might also like...

Wittmann feiert dritten DTM-Saisonsieg im Regen von Assen – Insgesamt vier BMW Fahrer sammeln Punkte.

Read More →