DOSB stellt in Köln Sporträume in den Fokus

By   /  October 26, 2017  /  Comments Off on DOSB stellt in Köln Sporträume in den Fokus

    Print       Email

MIL OSI – Source: DOSB –

Headline: DOSB stellt in Köln Sporträume in den Fokus

20.10.2017
Der DOSB und seine Kooperationspartner präsentieren auf der Sportstättenmesse (FSB) vom 7. bis 10. November in Köln ein umfangreiches Informations- und Fachprogramm.

Der Messestand des DOSB im Jahr 2015; Foto: DOSB

Die Internationale Fachmesse für Freiraum, Sport- und Bäderanlagen (FSB) ist die internationale Leitmesse der Sportraumbranche. Über 650 Aussteller zeigen in der Domstadt den erwarteten 27.000 Besuchern innovative Lösungen zu Energieeffizienz, nachhaltigen Technologien und Ressourcenschonung im Bereich Sportstätten-Management und -Planung.
Am Messestand C 71 in Halle 10.2 der KölnMesse stellen neben dem DOSB auch die Landessportbünde (LSB) aus Hessen, Nordrhein-Westfalen und Württemberg sowie erstmals der Deutsche Fußball-Bund (DFB) ihre Themen vor. Auch das Bundesinstitut für Sportwissenschaft und der Deutsche Sportausweis sind dabei.
An allen vier Messetagen informiert der DOSB über die Vielfalt von Sporträumen in Deutschland und wie Sportstätten durch Sanierungsstau bedroht sind. Der Sportdachverband und die Landessportbünde zeigen gute Beispiele wie Klima- und Ressourcenschutz bei Neubau, Modernisierung und Sanierung von Sportstätten gelingen kann. Außerdem präsentiert der DOSB das Internetportal für nachhaltige Sportstätten, “Green Champion 2.0”. Jeder einzelne Messetag wird außerdem ein spezielles Sportstättenthema hervorheben und näher beleuchten. Das Programm am DOSB-Messestand wird durch zahlreiche Fachveranstaltungen begleitet.
Am Donnerstag (9.11.) eröffnet Andreas Klages, stv. Geschäftsbereichsleiter Sportentwicklung im DOSB, mit einem Grußwort die zweitägige Fachtagung “Nachhaltigkeit und Innovationen von Sportstätten und -räumen”, die vom Bundesinstitut für Sportwissenschaft, der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft und der Internationale Vereinigung Sport- und Freizeiteinrichtungen (IAKS) im Congress Centrum Ost gemeinsam veranstaltet wird.
Programm und Anmeldung zur Fachtagung Nachhaltigkeit >>>
Einen Tag später, am Freitag, den 10. November von 11:00 bis 14:00 Uhr werden Expertinnen und Experten der LSB auf Einladung des DOSB am gleichen Ort über Ansätze für regionale Sportstättenerhebungen sowie über neue Impulse im Bereich der Sportstättenberatung informieren.
Auf der Veranstaltung „Sport trifft Kommune“ des Landessportbundes NRW am Mittwoch, den 8. November 2017 diskutieren Vertreterinnen und Vertreter des organisierten Sports und kommunaler Sportverwaltungen über aktuelle Themen und Fragestellungen der kommunalen Sportentwicklung in Nordrhein-Westfalen. Die Sonderveranstaltung findet  von 10:30 bis 13:30 Uhr im Congress-Centrum Ost statt.
Einladung des LSB NRW >>>
Online-Anmeldung >>>
Am Mittwoch (8.11 / 10.30 – 12.00 Uhr) und Donnerstag (9.11. / 13.30 – 15.00 Uhr) stellen IAKS, das Internationale Olympische Komitee (IOC) und das Internationale Paralympische Komitee (IPC) die Projekte vor, die am Dienstagabend im feierlichen Rahmen für beispielhafte (kommunale) Sport- und Freizeitanlagen mit dem Archtekturpreis ausgezeichnet wurden.
Abgerundet wird das Festprogramm auf der FSB mit der Vergabe des Deutschen Spielraumpreises zum diesjährigen Schwerpunkt “Themenspielplätze” am letzten Messetag (10.11.) um 11.00 Uhr.
(Quelle: DOSB)

    Print       Email

You might also like...

Auswärtiges Amt zur Festsetzung von zwei Handelsschiffen im Golf

Read More →