Sinamics S120 Booksize Motor Modules: Weniger Platzbedarf durch neue Baugrößen (45A/60A) und neue Geräte (24A)

By   /  November 18, 2017  /  Comments Off on Sinamics S120 Booksize Motor Modules: Weniger Platzbedarf durch neue Baugrößen (45A/60A) und neue Geräte (24A)

    Print       Email

MIL OSI – Source: Siemens –

Headline: Sinamics S120 Booksize Motor Modules: Weniger Platzbedarf durch neue Baugrößen (45A/60A) und neue Geräte (24A)

Digital Factory

Nürnberg,
08. November 2017

Neue Booksize Motor Modules für Sinamics S120-Baureihe
Ausführung mit zweifacher (C-Type) und dreifacher Überlast (D-Type)
24A Geräte schließen Portfolio-Lücke zwischen 18A und 30A
Neue Varianten besonders kompakt und mit erhöhtem Maximalstrom

Die Sinamcis S120 Booksize Motor Modules C/D-Type sind eine kompatible Weiterentwicklung der Motor Modules Booksize. Zu den bisherigen Geräten von 3A-30A ergänzt Siemens das Portfolio um weitere neue Geräte. Die 24A, 45A und 60A Motor Modules stehen mit zweifacher Überlast (Continuous-Type, C-Type), die 24A zusätzlich auch mit dreifacher Überlast (Discontinuous-Type, D-Type) ab sofort zur Verfügung. Im Unterschied zu den bisherigen Varianten sind die neuen 45A und 60A Geräte 33 Prozent schmaler und damit besonders kompakt. Damit kann der Platz im Schaltschrank deutlich optimiert werden. Außerdem wurde der Maximalstrom bei den 45A Geräten von 85A auf 90A und bei den 60A Geräten von 113A auf 120A erhöht. Neu auf dem Markt sind die 24A Geräte. Diese wird es als C- und D-Type geben. Damit wurde die Lücke im Portfolio zwischen 18A und 30A geschlossen.

Das Antriebssystem Sinamics S120 ist ein Systembaukasten für High-Performance Motion Control Anwendungen für den industriellen Maschinen- und Anlagenbau. Aus einer Vielzahl aufeinander abgestimmter Komponenten und Funktionen kann der Anwender die seinen Anforderungen entsprechende Kombination auswählen. Die Motor Modules (Leistungsteile) sind ein Bestandteil des Antriebssystems S120.
Weitere Informationen zum Thema Sinamics Booksize Motor Modules finden Sie unter www.siemens.de/sinamics-s120
Weitere Informationen zu Siemens auf der SPS IPC Drives 2017 finden Sie unter www.siemens.de/sps-ipc-drives und www.siemens.com/presse/sps2017

Die Siemens AG (Berlin und München) ist ein führender internationaler Technologiekonzern, der seit 170 Jahren für technische Leistungsfähigkeit, Innovation, Qualität, Zuverlässigkeit und Internationalität steht. Das Unternehmen ist in mehr als 200 Ländern aktiv, und zwar schwerpunktmäßig auf den Gebieten Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung. Siemens ist weltweit einer der größten Hersteller energieeffizienter ressourcenschonender Technologien. Das Unternehmen ist einer der führenden Anbieter effizienter Energieerzeugungs- und Energieübertragungslösungen, Pionier bei Infrastrukturlösungen sowie bei Automatisierungs-, Antriebs- und Softwarelösungen für die Industrie. Darüber hinaus ist das Unternehmen ein führender Anbieter bildgebender medizinischer Geräte wie Computertomographen und Magnetresonanztomographen sowie in der Labordiagnostik und klinischer IT. Im Geschäftsjahr 2016, das am 30. September 2016 endete, erzielte Siemens einen Umsatz von 79,6 Milliarden Euro und einen Gewinn nach Steuern von 5,6 Milliarden Euro. Ende September 2016 hatte das Unternehmen weltweit rund 351.000 Beschäftigte. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.siemens.com.

Reference Number: PR2017110042DFDE

Seite empfehlen

Link zu dieser Presseinformation

Zu dieser Meldung

Ansprechpartner

    Print       Email

You might also like...

Exzellenzwettbewerb: Forschungszentrum Jülich gratuliert seinen Partnern

Read More →