BMUB-Newsletter 19/17

By   /  December 18, 2017  /  Comments Off on BMUB-Newsletter 19/17

    Print       Email

MIL OSI – Source: Bundesministerium fur Umwelt Naturschutz Bau und Reaktorsicherheit –

Headline: BMUB-Newsletter 19/17

UN-Umweltgipfel in Nairobi

© IISD Earth Negotiations Bulletin

Aufruf zu mehr Einsatz gegen Umweltverschmutzung

Umweltministerinnen und -minister aus aller Welt haben zum Abschluss der dritten UN-Umweltversammlung einen Aufruf für konsequentere Maßnahmen gegen Umweltverschmutzung beschlossen. Unter dem Motto “Beat Pollution” wurden bei der UNEA fast 2,4 Millionen freiwillige Verpflichtungen von UN-Mitgliedsstaaten, Nichtregierungsorganisationen, Unternehmen und Einzelpersonen präsentiert, die Maßnahmen unterschiedlicher Art gegen Umweltverschmutzung ergreifen möchten. So unterstützt das BMUB die UN-Allianz “PAGE” für Grünes Wirtschaften mit 13 Millionen Euro für Maßnahmen in Entwicklungsländern. Zudem wurde bei der Versammlung die Einsetzung einer internationalen Expertengruppe zur Bekämpfung von Plastikmüll in den Meeren beschlossen. Die Arbeiten des UN-Umweltprogramms sollen künftig ausgeweitet werden.

© BMUB/Michael Gottschalk

27.11.2017 | Internationale Umweltpolitik

Erstes G20-Treffen zur Ressourceneffizienz

Auf Einladung von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks kamen die G20-Staaten in Berlin zur Ersten Sitzung des G20-Ressourceneffizienz-Dialogs zusammen. Der neue Regierungsprozess wurde beim G20-Gipfel in Hamburg beschlossen. Ziel ist es, im Kreis der zwanzig größten Wirtschaftsmächte den effizienteren und schonenderen Einsatz natürlicher Ressourcen wie Rohstoffe, Wasser und Land zu fördern.

© BMUB/Cornelia Marschel

12.12.2017 | Internationale Umweltpolitik

Pariser Klimagipfel “One Planet Summit”

Auf dem “One Planet Summit” in Paris unterstrichen Umwelt- und Klimaministerinnen und -minister aus Frankreich, Deutschland, dem Vereinigten Königreich, Schweden und den Niederlanden, dass die Bepreisung von CO2-Emissionen verlässlich sein sollte und das Preisniveau im Laufe der Zeit so erhöht werden muss, dass das Ziel des Pariser Übereinkommens erreicht wird.

© pexels.com

01.12.2017 | Luftreinhaltung

Strenge Grenzwerte für alte Holzöfen ab 1. Januar 2018

Zum Jahreswechsel treten strengere Grenzwerte für Holzöfen in Kraft. Denn Kamin- und Kachelöfen verursachen gesundheitsschädliche Staubemissionen. Zu deren Begrenzung muss die Feuerungstechnik dem aktuellen Stand der Technik entsprechen. Die Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen enthält eine langfristig angelegte Regelung, um den Anlagenbestand in Deutschland zu ertüchtigen.

© pixabay.com

05.12.2017 | Energieeffizientes Bauen und Sanieren

Förderung für energetische Stadtsanierung wirkt

Das KfW-Programm 432, mit dem das BMUB quartiersbezogene Konzepte für die Energetische Stadtsanierung fördert, hat sich bewährt. Zu diesem Ergebnis kommt ein Forschungskonsortium, das das Programm fünf Jahre lang begleitet und Pilotprojekte analysiert hat. Die Verfasser loben den integrierten Handlungsansatz der Energetischen Stadtsanierung, der in den Konzepten im Mittelpunkt steht.

© BMUB/Sascha Hilgers

11.12.2017 | Ministerium

NS-Vergangenheit des Bauministeriums wird erforscht

Zur Erforschung der NS-Vergangenheit der für Stadtentwicklung, Wohnungswesen und Bauen zuständigen Institutionen hat Barbara Hendricks eine unabhängige Historikerkommission berufen. Im Forschungsvorhaben “Kontinuitäten, Diskontinuitäten – nationale Bau- und Planungspolitik von 1933 bis 1945” soll auch ein Blick auf die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg geworfen werden.

© Matthias Merz

30.11.2017 | Umweltinformation

Erfolgreiche Bürgerbeteiligungsprojekte gesucht!

Der Startschuss für den Wettbewerb “Ausgezeichnet! – Wettbewerb für vorbildliche Bürgerbeteiligung” ist gefallen. Erstmals suchen das BMUB und das UBA deutschlandweit nach Projekten, Strategien und Regelungen mit gelungener Bürgerbeteiligung. Barbara Hendricks hofft auf eine rege Beteiligung am Wettbewerb. Die Frist zum Einreichen von Wettbewerbsbeiträgen endet am 31. März 2018.

Aktuelle Termine

Publikation

© Bild: marcus_hofman/fotolia.com | Cover: BMUB

Bürgerinformation

Städtebauförderung 2017

Unsere Städte und Gemeinden verändern sich: Wir erleben wachsende, starke Städte, in denen Wohnraum knapp wird, aber auch Regionen, die von Bevölkerungsrückgang und strukturellem Wandel geprägt sind. Die Broschüre beschreibt die Förderprogramme und -verfahren des BMUB im Bereich Städtebauförderung.

© Bild: Milena Schlösser | Cover: BMUB

Dokumentation des 2. Bundeskongresses am 8. und 9. Mai 2017 in Essen

Grün in der Stadt

Die Bevölkerung in den wachsenden Städten braucht Zugang zur Natur, um Erholung im Alltag zu finden. Die Broschüre dokumentiert die zentralen Inhalte des zweiten Kongresses – vom Stellenwert bis hin zu Potentialen von “Grün in der Stadt”.

Tipp des Monats

© RAL gGmbH

Blauer Engel

Grün denken, blau schenken – Geschenke mit dem Blauen Engel

Weihnachtszeit ist auch Konsumzeit: Damit wir beim Schenken die Umwelt nicht vergessen, gibt es umweltfreundliche Geschenktipps vom Blauen Engel. Im Online-Adventskalender werden dieses Jahr vom 1. bis 24. Dezember täglich umweltfreundliche Produkte vorgestellt und verlost, die man zu Hause oder im Büro gut gebrauchen kann.

Wir verabschieden uns für dieses Jahr!

© pixabay.com

Das BMUB wünscht frohe Festtage  und einen guten Start ins Jahr 2018!

    Print       Email

You might also like...

Zwei für München

Read More →