Sport-Inklusionsmanager als Experte in eigner Sache

By   /  December 20, 2017  /  Comments Off on Sport-Inklusionsmanager als Experte in eigner Sache

    Print       Email

MIL OSI – Source: DOSB –

Headline: Sport-Inklusionsmanager als Experte in eigner Sache

19.12.2017
Monatlich stellen wir Ihnen hier alle 21 Sport-Inklusionsmanager/innen mir ihren verschiedenen Themen vor.

Sönke Pertersen kontrolliert ein Motorrad vor dem Rennstart

Im DOSB-Projekt „Qualifiziert für die Praxis: Inklusionsmanager/innen für den gemeinnützigen Sport werden insgesamt 21 hauptamtliche Stellen für jeweils zwei Jahre in einem Sportverband oder –verein geschaffen und von einem Mensch mit Behinderung besetzt.
Die behinderten Arbeitnehmer/innen sollen je nach Bedarf und Neigung im Themenfeld Inklusion aktiv werden Das Projekt wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales aus Mitteln der Ausgleichsabgabe gefördert.
Das gemeinsame Ziel ist es, die Inklusion im und durch Sport weiter voran zu bringen. Monatlich stellen wir Ihnen hier ab sofort jeweils eine der Personen vor. Den Start macht Sönke Petersen, der im Deutschen Motorsportbund beschäftigt ist.
Zum Portrait

    Print       Email

You might also like...

Zwei für München

Read More →