NABU-Siegel-Check

By   /  December 22, 2017  /  Comments Off on NABU-Siegel-Check

    Print       Email

MIL OSI – Source: NABU – Naturschutzbund Deutschland –

Headline: NABU-Siegel-Check

Erste App mit Fotoerkennung von Lebensmittellogos

Ob mit App beim Einkauf oder zuhause am Rechner: Der NABU-Siegel-Check zeigt, ob Lebensmittel ökologisch empfehlenswert sind oder eher nicht. Mit der kostenlosen Smartphone-App einfach das Logo von der Verpackung abfotografieren oder in der Siegel-Galerie der Webversion stöbern

Jetzt kostenlos downloaden:

Kein Smartphone?

Welche Logos kennzeichnen umweltfreundliche Lebensmittel? Hier geht es zur Übersicht.

Zur Webversion

Ob Konsumenten regionale, saisonale und umweltfreundliche Produkte kaufen, entscheidet sich meistens direkt an der Ladentheke. Viele fühlen sich aber gerade dort oftmals überfordert: Durch die Flut an Siegeln, Zertifizierungen und Skandalen haben sie den Überblick verloren. Was sie sich wünschen sind einfache, transparente und ehrliche Informationen.

Der NABU hat daher eine App für Smartphones entwickelt, die den Durchblick im Labeldschungel erleichtern soll. Der „NABU-Siegel-Check“ zeigt auf einen Blick, ob Lebensmittel ökologisch empfehlenswert sind oder eher nicht. Denn indem Verbraucher Logos, Siegel und Label von der Verpackung abfotografieren, erhalten sie sofort Informationen darüber, um welche Kennzeichnungen es sich handelt und welche Lebensmittel gut für Umwelt, Klima und Natur sind.

NABU Siegel-Check App – Foto: NABU

Das Bewertungssystem funktioniert nach folgendem Prinzip: Ein grüner Daumen steht für ein aus ökologischen Gesichtspunkten empfehlenswertes Produkt, ein gelber Daumen deutet auf ein gutes Produkt hin, bei dem der Umweltvorteil aber besser ausfallen könnte und ein roter Daumen signalisiert, dass es sich um keine umweltfreundliche Ware handelt. Einige Siegel, deren Ansprüche an das Produkt über die geltenden Standards hinausgehen, sind an zwei grünen Daumen zu erkennen. Die Kennzeichnungen, die nichts über den Umweltvorteil eines Produktes aussagen, aber dennoch im Lebensmittelbereich zu finden sind, haben eine neutrale Wertung. In einer Galerie können Verbraucherinnen und Verbraucher auch selbst nach Siegeln suchen oder in Produktkategorien nach vertrauenswürdigen Logos für biologisch erzeugte, fair gehandelte oder regionale Lebensmittel stöbern.In der Datenbank der Handy-Anwendung wurden Kennzeichnungen berücksichtigt, die bundesweit im Supermarkt oder im Handel zu finden sind und bei denen Kunden einen ökologischen Nutzen vermuten könnten. Aktuell befinden sich rund 55 Logos in der Datenbank, die laufend aktualisiert wird.

Ähnliche Themen

    Print       Email

You might also like...

Zwei für München

Read More →