Tarifrunde Holz und Kunststoff: Weitere Abschlüsse erzielt

By   /  January 31, 2018  /  Comments Off on Tarifrunde Holz und Kunststoff: Weitere Abschlüsse erzielt

    Print       Email

MIL OSI – Source: DGB – Bundesvorstand –

Headline: Tarifrunde Holz und Kunststoff: Weitere Abschlüsse erzielt

Die IG Metall konnte weitere Tarifabschlüsse für die Holz- und Kunststoffbeschäftigten durchsetzen: Auch in Sachsen-Anhalt, Hessen und in Bayern gibt es vier Prozent mehr Entgelt, Einmalzahlung und überproportional mehr für die Auszubildenden.

DGB/Antonio Diaz/123rf.com

Für die 8.000 Beschäftigten der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie in Sachsen-Anhalt werden ab 1. Juni 2018 werden die Entgelte um vier Prozent erhöht. Für die Monate Januar bis Mai erhalten die Beschäftigten pauschal 400 Euro. Die Auszubildenden erhalten ab Januar 2018 50 Euro monatlich mehr und ab Januar 2019 zusätzlich durchschnittlich weitere 10 Euro mehr. Der Entgelt-Tarifvertrag läuft bis 30. September 2019.
Auch in Bayern und in Hessen gibt es für die Holz- und Kunststoffbeschäftigten von Januar bis April zweimal je 150 Euro und ab Mai vier Prozent mehr Geld. Die Azubis dürfen sich ebenfalls in beiden Tarifgebieten ab Januar auf 50 Euro mehr freuen.
Bereits zuvor konnte für die 20.000 Beschäftigten der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie in Niedersachsen und Bremen ein Ergebnis erzielt werden. Dort erhöhen sich die Entgelte bereits ab dem 1. Mai 2018 um vier Prozent.
Ab dem 31. Januar gehen die Tarifverhandlungen in Rheinland-Pfalz und in Thüringen weiter. Dort will die IG Metall ebenfalls Tarifabschlüsse mit ordentlichen Einkommenserhöhungen zu erreichen.
Zur Meldung

    Print       Email

You might also like...

Außenminister Maas zur Aufstockung der Soforthilfe für Flüchtlinge und Migranten in Libyen

Read More →