BMUB-Newsletter 02/18

By   /  February 1, 2018  /  Comments Off on BMUB-Newsletter 02/18

    Print       Email

MIL OSI – Source: Bundesministerium fur Umwelt Naturschutz Bau und Reaktorsicherheit –

Headline: BMUB-Newsletter 02/18

BMUB-Jugendstudie

© unsplash.com

Umwelt- und Klimaschutz für viele junge Menschen im Trend

Für 44 Prozent der 14- bis 22-Jährigen gehört eine intakte, natürliche Umwelt zu einem guten Leben unbedingt dazu. Das ist ein zentrales Ergebnis der ersten repräsentativen Umfrage des BMUB unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Damit Umweltschutz gelingt, sehen die Jugendlichen vor allem eine starke Verantwortung beim Staat. 43 Prozent der Befragten sind überzeugt, dass durch gezielte gesetzliche Maßnahmen mehr Umweltschutz für Alle erreicht werden kann. Die Studie basiert auf einer Repräsentativbefragung von über 1000 jungen Menschen und einer begleitenden, moderierten Online-Community. Im Gegensatz zu traditionellen Erhebungen wurde das Vorhaben “Zukunft? Jugend fragen” dabei durchgängig von der Zielgruppe selbst begleitet und aktiv mitgestaltet.

© ICPDR

29.01.2018 | Binnengewässer

Deutschland übernimmt Präsidentschaft in der IKSD

Mit der Überreichung einer Flasche Donauwasser hat Deutschland den Vorsitz in der Internationalen Kommission zum Schutz der Donau übernommen. Zu den Zielen der deutschen IKSD-Präsidentschaft 2018 gehören unter anderem die Anpassung an die Folgen des Klimawandels für das Donaueinzugsgebiet sowie die Förderung des Erfahrungsaustauschs.

© Michael Heinrich/Wohnbaugenossenschaft wagnis eG

26.01.2018 | Städtebau / Förderung

Gunther Adler würdigt Gewinnerprojekt des DAM-Preises

Mit dem Preis für Architektur des Deutschen Architekturmuseums wurde am 26. Januar die zukunftsweisende Wohnanlage wagnisART in München-Schwabing ausgezeichnet. Neben 138 Wohnungen in fünf Passivhäusern auf über 9500 Quadratmetern Wohnfläche gibt es einen Veranstaltungsraum und ein Restaurant, das zukünftig von einer Sozialgenossenschaft getragen wird.

© BMUB/Alex Muchnik

24.01.2018 | Städtebau / Förderung

Aufruf zur Teilnahme am “Tag der Städtebauförderung”

Am 5. Mai 2018 finden überall in Deutschland Veranstaltungen rund um die Städtebauförderung statt. An diesem bundesweiten Aktionstag kann sich Jede und Jeder über Projekte, Strategien und Ziele der Städtebauförderung informieren, mitdiskutieren über die Stadtentwicklung seines Lebensumfeldes und vor allem: mitwirken. Kommunen können ihre Teilnahme bis zum 31. März anmelden.

© pixabay.com

23.01.2018 | Stadtentwicklung

Kreislaufstärkung beim Verpackungsabfall

Das BMUB fördert ein Pilotprojekt zur Steigerung der Sortiereffizienz bei der Aufbereitung von Verpackungsabfallgemischen. Im hessischen Gernsheim entsteht eine Sortieranlage für Leichtverpackungen, die die Kreislaufführung bei Kunststoffverpackungsabfällen verbessert. Durch das Recycling können bis zu 8500 Tonnen CO2-Emissionen pro Jahr vermieden werden.

© pixabay.com

18.01.2018 | Klimaschutzinitiative National

Hallo Nachbar, Klimaschutz ist machbar

Das BMUB hat 2017 insgesamt 112 Projekte im Rahmen des ersten Förderaufrufs “Kurze Wege für den Klimaschutz” bewilligt, die mit rund 10,3 Millionen Euro aus Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördert werden. Die Projekte sollen zur Umsetzung der Klimaschutzziele der Bundesregierung beitragen, indem sie den Rahmen für energieeffiziente und ressourcenschonende Lebensstile schaffen.

Bürgerbeteiligung

© Matthias Merz

Wettbewerb für vorbildliche Bürgerbeteiligung

Ausgezeichnet!

Sie haben ein Bürgerbeteiligungsprojekt erfolgreich durchgeführt und wissen, wie gute Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern gelingen kann? Das BMUB lädt zusammen mit dem Umweltbundesamt dazu ein, vorbildliche Bürgerbeteiligungsprojekte sichtbar zu machen und der Öffentlichkeit vorzustellen. Reichen Sie Ihr Projekt bis zum 31. März bei “Ausgezeichnet! – Wettbewerb für vorbildliche Bürgerbeteiligung”! ein.

Aktuelle Termine

Publikation

© Bild: Thomas Ritter Fotografie | Cover: BMUB

Nachhaltigkeit, Politik, Engagement

Zukunft? Jugend fragen!

Was denken junge Menschen über Umweltprobleme und das Leben in der Stadt? Welche Erwartungen haben sie hierzu an die Politik? Diese Broschüre stellt die Ergebnisse einer vom BMUB beauftragten Jugendstudie vor, die 2017 im Rahmen einer Repräsentativbefragung mit über 1000 jungen Menschen zwischen 14 und 22 Jahren sowie einer qualitativen Online-Community durchgeführt wurde.

Tipp des Monats

© pixabay.com/Logo: RAL gGmbH

Blauer Engel

Nachhaltig saubere Badezimmer mit dem Blauen Engel

Manches was das Bad blitzeblank macht, kann unseren Gewässern schaden. In Deutschland werden jedes Jahr circa 480.000 Tonnen Reinigungsmittel verkauft und dadurch das Abwasser erheblich mit Chemikalien belastet. Die beste Alternative sind Reinigungsmittel mit dem Blauen Engel – diese schonen Umwelt und Gesundheit!

    Print       Email

You might also like...

Förderung von Exzellenzstandorten ist ein Muss im globalen Wettbewerb

Read More →