Produktion im November 2018: -1,9 % saisonbereinigt zum Vormonat

By   /  January 10, 2019  /  Comments Off on Produktion im November 2018: -1,9 % saisonbereinigt zum Vormonat

    Print       Email

Source: Destatis Statistisches BundesamtNovember 2018 (vorläufig): Produktion im Produzierenden Gewerbe-1,9 % zum Vormonat (preis-, saison- und kalenderbereinigt)-4,7 % zum Vorjahresmonat (preis- und kalenderbereinigt)Oktober 2018 (revidiert): Produktion im Produzierenden Gewerbe-0,8 % zum Vormonat (preis-, saison- und kalenderbereinigt)+0,5 % zum Vorjahresmonat (preis- und kalenderbereinigt) 

Die Industrieproduktion ist im November 2018 um 1,8 % gegenüber dem Vormonat gesunken. Innerhalb der Industrie nahm die Produktion von Investitionsgütern um 1,8 % und die Produktion von Vorleistungsgütern um 1,0 % ab. Die Produktion von Konsumgütern ging um 4,1 % zurück. Außerhalb der Industrie lag die Energieerzeugung im November 2018 um 3,1 % niedriger als im Oktober 2018, die Bauproduktion um 1,7 %.
Die Veränderungsraten basieren auf dem Produktionsindex für das Produzierende Gewerbe (2015 = 100). Die Saison- und Kalenderbereinigung erfolgte mit dem Verfahren X13 JDemetra+.
Basisdaten und lange Zeitreihen zum Produktionsindex im Produzierenden Gewerbe können über die Tabelle Indizes der Produktion (42153–0001) in der Datenbank GENESIS-Online abgerufen werden.
Weitere Auskünfte:Konjunkturerhebungen im Verarbeitenden Gewerbe,Telefon: +49 (0) 611 / 75 23 30,Kontaktformular 
Weiteres
Ergebnisse und weiterführende Informationen liegen im Themenbereich Industrie, Verarbeitendes Gewerbe vor.
Folgen Sie uns auf Twitter 

@destatisTagesaktuell alle Pressemitteilungen sowie Interessantes zu Bevölkerung, Gesundheit, Umwelt bis Wirtschaft.

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German exports in November 2018 at the same level as in November 2017

Read More →