German News – Die ersten Preise der I Winter Games “Children of Asia” werden verlost

By   /  February 11, 2019  /  Comments Off on German News – Die ersten Preise der I Winter Games “Children of Asia” werden verlost

    Print       Email

Quelle: Russisches Sportministerium

9. Februar in Juschno-Sachalinsk, der Beginn der Internationalen Winterspiele “Kinder Asiens”. Die Teilnehmer waren Athleten unter 16 Jahren aus 20 Ländern. Die Russische Föderation ist beim Wettbewerb durch zwei Mannschaften der Region Sachalin vertreten, sowie aus den Distrikten Fernost, Sibirien und Ural, den Republiken Sakha (Yakutia) und Baschkortostan, dem Gebiet Primorsky und Moskau.

Nach den zwei Wettkampftagen wurde das Team aus der Republik Korea mit vier Goldmedaillen, vier Silbermedaillen und drei Bronzemedaillen auf der kurzen Strecke zum Anführer des Teamevents.

Den zweiten Platz belegt das Moskauer Team, das sechs Medaillen gewann: drei Gold-, zwei Silber- und eine Bronzemedaille. “Gold” wurde von den Skifahrern Yegor Melbard und Angelina Zhbanova (beide in der “Superriesen” -Disziplin) und dem Skiläufer Ilya Tregubov (Sprint) gewonnen. “Silber” in Anastasia Trofimova (Skifahren, Superriese) und Alexandra Kononova (Skirennen, Sprint). Bronze wurde von Oleg Furaev gewonnen (Ski Alpin, Superriese).

Auf dem dritten Platz des Teamevents stehen die Athleten aus Kasachstan, die Gold, Silber und Bronze im Biathlon gewonnen haben.

Die russischen Teams gewannen auch die Goldmedaillen Anna Kozhinova (Skilaufen; Sprint; Sachalin Oblast Team-1) und Arina Soldatova (Biathlon; Sprint; 4,5 km; DFO-Team). Silberpreise von Roman Boychevsky (Biathlon; Sprint; 6 km, Sachalin Oblast Team-1), Kirill Bugaev (Skilanglauf; Superriese; SFO-Team) und Dmitry Ymatledinov (Skirennen; Sprint; UFO-Team). “Bronze” holte Marina Dubova (Biathlon; Sprint; 4,5 km; SFO-Team), Sofia Nazarenko (Skifahren; Superriese; SFO-Team), Rodion Kolesnikov (Skirennen; Sprint; SFO-Team), Elizaveta Puga (Ski) Rennen; Sprint; Nationalmannschaft des sibirischen Bundesdistrikts) und Polina Nasibulina (kurze Strecke; 500 m; UFO-Nationalmannschaft).

I Internationale Wintersportspiele “Kinder Asiens” dauern bis zum 17. Februar.

Das Sportministerium der Russischen Föderation gratuliert den russischen Sportlern und ihren Trainern zu den von den Wettbewerben gewonnenen Preisen und wünscht ihnen neue sportliche Höchstleistungen!

Foto: www.sakhalin2019.org

Pressedienst des russischen Sportministeriums

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – Grüße zum Diplomatentag

Read More →