»Gefühlt sind es immer zu wenig Preise für zu viele dufte Beiträge«

By   /  March 12, 2019  /  Comments Off on »Gefühlt sind es immer zu wenig Preise für zu viele dufte Beiträge«

    Print       Email

Source: Koerber StiftungAm 28. Februar war Einsendeschluss beim Geschichtswettbewerb. Für rund 5.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist damit die Forschungsphase abgeschlossen. Matthias Heyl, Koordinator der Landesjury Brandenburg, gibt im Interview Einblicke in die jetzt beginnende Juryarbeit und erzählt, was ihn an der Jurorentätigkeit besonders reizt.

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

Krankenhausversorgung flächendeckend sicherstellen

Read More →