German News – Allrussische Schulwoche für Hochtechnologien und technologisches Unternehmertum

By   /  March 12, 2019  /  Comments Off on German News – Allrussische Schulwoche für Hochtechnologien und technologisches Unternehmertum

    Print       Email

Quelle: Russischer Bundesraum

# Roskosmos # Hauptveranstaltung # Ausbildung # 12.03.2019 12: 16Die Allrussische Schulwoche der Hochtechnologien und Technologien

Vom 11. bis 17. März findet in allen Schulen des Landes die VIII. Allrussische Schulwoche für Hochtechnologie und technologisches Unternehmertum statt. Organisatoren waren die Roskosmos State Corporation, Rosatom, der Fonds für Infrastruktur- und Bildungsprogramme (RUSNANO Group) und der Sberbank-Beitrag zur Future Charitable Foundation. Die Woche wird auch mit Unterstützung des russischen Bildungsministeriums veranstaltet: Während sieben Tagen werden die Teilnehmer der Veranstaltung mit echten Innovationen in der Nanoindustrie, der Atomenergie, dem Bereich der Weltraumtechnologie sowie mit Errungenschaften im Bereich hoch humanitärer Technologien vertraut gemacht. Jeder kann an einer der Veranstaltungen teilnehmen, indem er die Website der Woche besucht: Schulkindern werden sowohl Netzwerkveranstaltungen – Webinare und Vorträge als auch Meisterkurse, Ausstellungen, Seminare, Quizspiele und Questen – angeboten. Während der Woche werden in vielen Städten des Landes Bildungsstätten betrieben: die Ressourcenzentren der Schulliga von RUSNANO, die ITSAO-Zentren von Rosatom, Museen und Planetarien von Roskosmos, Spielplätze der Kantorium-Kindertechnologieparks, die ihre Schul- und Bildungsressourcen für Schulkinder anboten, sowie öffentliche Bibliotheken der Stadt Roscosmos wird die Schüler auf faszinierende und leicht zugängliche Weise mit technologischen innovativen Projekten bekannt machen, die sich in Bereichen und Bereichen entwickeln, die sich auf den Weltraum beziehen. Die Studierenden können ein eigenes Projekt entwickeln und eines der modernen Formate für die Präsentation von Ideen beherrschen. Die Kinder werden über die Geschichte der Flüge zum Mond und ihre zukünftige Entwicklung informiert und erfahren, welche Technologien für den Übergang zu einer neuen Etappe in der Entwicklung der Astronautik entwickelt werden müssen. NVTiT-Teilnehmer können außerdem faszinierende Filme über die erste Weltraumstation sehen, die die Erde umkreist – das Andocken der beiden bemannten Raumsonden “Soyuz-4” und “Soyuz-5”, die in diesem Jahr 60 Jahre alt sind, und über Flüge zum natürlichen Satelliten der Erde – dem Mond. Open-Access-veröffentlichte methodologische Entwicklungen für Lehrer – Unterricht “schlüsselfertig”. Jeder Lehrer kann das fertige Material auf der Website der Woche herunterladen, in seiner Schule verbringen und den Organisatoren Kommentare hinterlassen. Der Unterricht richtet sich an verschiedene Altersklassen, sodass Erstschüler und Absolventen die Welt der Wissenschaft und der Spitzentechnologien berühren können: Die Eröffnung der High Technologies and Technology Business Week fand am 11. März in Moskau im Zaryadye Park statt, einem innovativen öffentlichen Raum in der Nähe der Mauern des Kreml und des Roten Platzes. Im “Park der Gegenwart” hörten die Jungs TED-Vorlesungen von Wissenschaftlern, Technikern, Designern und einem Astronauten. Die Teilnehmer der Veranstaltung sprachen über neuen Urbanismus, künstliche Intelligenz und ihre Anwendung in verschiedenen Bereichen des menschlichen Lebens, lernten, ob es einfach sei, Astronaut zu sein, und wie mit Hilfe von Nanomaterialien und Nanotechnologien ein günstiges ökologisches Umfeld geschaffen werden könne: 2018 wurden mehr als 400 Tausend Schüler aus 79 Regionen des Landes Teil der Woche.

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – 105 Jahre seit der Geburt von Vladimir Chelomey

Read More →