German News – Wachstum des Versicherungsmarktes im Jahr 2018 mit einem Sechsjahreshoch von 15,7%

Quelle: Zentralbank der Russischen Föderation in englischer Sprache

Im Jahr 2018 erreichte das Wachstum der Versicherungsprämien ein Sechsjahreshoch von 15,7% (8,3% in 2017). Das gesamte Versicherungsprämienvolumen lag über 1,479 Billionen Rubel. Der Versicherungsmarkt zeigte sogar ohne die Lebensversicherung einen Aufwärtstrend: Das Wachstum lag 2018 bei 8,4% (2017: -1,8%). Dies ist nach den Statistiken der Versicherer für 2018 ebenfalls ein Rekordhoch von sechs Jahren Dies ist auf eine hohe Nachfrage nach Konsum- und Hypothekendarlehen zurückzuführen, die sich positiv auf die Lebens- und Kranken- und Unfallversicherung der Kreditnehmer sowie auf die Kfz-Versicherungsmärkte auswirken, vorausgesetzt, dass Autos auf Kredit gekauft werden Sowohl durch die Stabilisierung der Schadenquoten als auch durch die Unterdrückung von Fehlverhalten bestimmter Marktteilnehmer veränderte sich die Dynamik der OSAGO: Der in 2017 zu verzeichnende Rückgang der Prämien (-5,2%) führte 2018 zu einem Anstieg um 1,8% das Jahr stieg um 4,0% (+ 0,1% in 2017). Auch die umfassende Kfz-Versicherung zeigte eine Trendwende. Im Jahr 2018 stiegen die Versicherungsprämien um 3,8% (-4,8% in 2017). Das Wachstum in diesem Segment ist auf die Umsatzausweitung zurückzuführen. In den Kranken- und Unfallversicherungssegmenten (von 12,3% im Jahr 2017 auf 39,8% im Jahr 2018) und in der Lebensversicherung der Kreditnehmer (von 20,3% auf 31,4%) wurde ein beschleunigtes Wachstum verzeichnet. Die Wachstumsraten in anderen Lebensversicherungen, einschließlich der Kapitallebensversicherung, blieben trotz eines gewissen Rückgangs hoch (37,4%). Im Laufe des Jahres stieg der Anteil der Lebensversicherungen um 4,7 Prozentpunkte auf 30,6%. 2018 stieg der Gesamtschadenersatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2,5% auf 522,5 Milliarden Rubel. Nach Ablauf der zuvor abgeschlossenen Mittelfristverträge stiegen die Lebensversicherungsleistungen um 83,8% auf 67,1 Mrd. Rubel. 2018 erhöhten sich die Versicherungsreserven zum 1. Januar 2019, dem 7. März 2019, um 26% auf 1,8 Billionen Rubel

MIL OSI