German News – Derzeit ist das Mustersteuergesetz für die GUS-Staaten vollständig ausgeformt – A. Epishin

By   /  March 15, 2019  /  Comments Off on German News – Derzeit ist das Mustersteuergesetz für die GUS-Staaten vollständig ausgeformt – A. Epishin

    Print       Email

Quelle: Russland – Rat der Föderation

A. Epishin präsentierte in der IPA-CIS den dritten Teil des Mustersteuergesetzes – “Steuerverwaltung”.

Andrei Epishin Epishin Andrei Nikolayevich, stellvertretender Vorsitzender des Rates des Ausschusses für Haushalt und Finanzmärkte des Föderationsrates, ein Vertreter der gesetzgebenden (repräsentativen) Staatsbehörde der Region Tver, sprach in St. Petersburg auf einer Sitzung der Ständigen IPA-GUS-Kommission für Wirtschaft und Finanzen mit Informationen zum Entwurf des Steuergesetzbuchs für die Mitgliedstaaten CIS

Siehe auch

Der Senator informierte über den vorbereiteten Entwurf des dritten Teils des Steuergesetzbuchs – „Steuerverwaltung“. Er weist darauf hin, dass das Dokument die Vorschläge der Vertreter der Parlamente der GUS-Staaten nach der ersten und zweiten Phase der Projektentwicklung berücksichtigt. „Ich möchte insbesondere den Beitrag zur Diskussion des Entwurfs anerkennen, den die Kollegen der belarussischen Parlamente, Russlands und Tadschikistans vorgelegt haben.

Andrei Epishin sprach auf einer Tagung der Ständigen Kommission der IPA-GUS-Staaten in St. Petersburg. Andrey Epishin erinnerte daran, dass 2013 der allgemeine Teil des Steuergesetzbuchs verabschiedet wurde, der allgemeine Grundsätze für den Aufbau eines Systems von Steuern und Gebühren und Funktionen der Teilnehmer an Steuerbeziehungen enthält. Das IPA-CIS hat auch separate Kapitel des besonderen Teils des Kodex verabschiedet, in denen die wichtigsten Elemente verschiedener Steuern beschrieben werden. „Der dritte Teil der Steuerverwaltung konzentriert sich auf die Regulierung der Tätigkeiten der Steuerbehörden, von der Registrierung der Steuerzahler bis zur Lösung möglicher Steuerstreitigkeiten. Inzwischen haben wir einen voll ausgeprägten Modellgesetzgebungsakt. “

Der Hauptzweck des Kodex besteht darin, gemeinsame Ansätze für Steuern und Steuerverwaltung zu entwickeln.

Andrei Epishin stellte fest, dass der Hauptzweck des Kodex darin besteht, einheitliche Ansätze für die Besteuerung und die Steuerverwaltung zu entwickeln. Daher haben die Autoren des dritten Teils eine Reihe von Steuerverwaltungsmechanismen vorgeschlagen, die auf den besten ausländischen Praktiken und nach ihrer Meinung auf den besten Erfahrungen der IPA-GUS-Mitgliedstaaten beruhen. „Einige der Rückmeldungen der nationalen Gesetzgeber legten nahe, dass der vorgelegte Kodex zur Vereinheitlichung der nationalen Rechtsvorschriften führt und Einwände gegen eine Reihe seiner Bestimmungen enthielt. Die Arbeitsgruppe hielt es für notwendig, zu Beginn des Textes klar anzugeben, dass es sich bei diesem Kodex um eine Empfehlung handelt, durch die die meisten Fragen gestrichen werden. Darüber hinaus wurden die meisten Kommentare und Vorschläge bei der Arbeit an dem Projekt berücksichtigt “, sagte er.

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – 105 Jahre seit der Geburt von Vladimir Chelomey

Read More →