German News – Emergency Management Department feiert Jubiläum

By   /  March 15, 2019  /  Comments Off on German News – Emergency Management Department feiert Jubiläum

    Print       Email

Quelle: Gazprom auf Russisch

Neuigkeiten von Projekten und Regionen 13. März 2019, 19:00 Uhr

Am 12. März war die Direktion für Notfallwiederherstellungsoperationen der Gazprom Transgaz Ukhta LLC 45 Jahre alt. Die Geschichte der Niederlassung begann 1974, als in der Produktionsabteilung für Ferngasleitungen der Sosnogorsk Line ein Notfallwiederherstellungszug eingerichtet wurde. Managementeinrichtungen: Im Jahr 1981 begann die technische Umrüstung des Notfall-Bergungszuges. Neben der Beseitigung von Unfällen begannen die Zugarbeiter mit der Reparatur arbeitet auf dem linearen Teil der Pipeline und anderen Objekten des Unternehmens.

Im Sommer 1994 wurde auf Anordnung des Unternehmens Severgazprom Nr. 415 vom 25. Juli 1994 eine Niederlassung der SE Severgazprom auf der Grundlage des Notfall-Bergungszugs von Sosnogorsk LPUMG gegründet.

Bislang umfasst die Abteilung für Notfallwiederherstellung 16 strukturelle Abteilungen, darunter vier Notfallwiederherstellungsbereiche, einen Bereich zur Qualitätskontrolle von Schweißverbindungen, einen Traktor- und Traktor-Service, einen Stromversorgungsabschnitt, ein Luftpatrouillenteam und einen geologischen Service. Die Direktion beschäftigt 520 Mitarbeiter, die bereit sind, jegliche Aufgaben zu erledigen, sowohl nach Unfällen als auch bei der Instandsetzung der Einrichtungen des Gastransportsystems des Unternehmens im Autonomen Bezirk Yamalo-Nenets, in der Republik Komi, in den Regionen Arkhangelsk, Vologda und Yaroslavl.

Hintergrund Gazprom Transgaz Ukhta LLC ist eine 100% ige Tochtergesellschaft von PJSC Gazprom, die Verbrauchern von Verbrauchern in 9 Regionen im Nordwesten Russlands sowie Erdgastransit in Länder der GUS und Nicht-GUS-Länder liefert. Das von Gazprom transgaz Ukhta betriebene Gastransportsystem durchquert das Territorium des Nordwestens der Russischen Föderation vom Feld Bovanenkovskoye und der nördlichsten Kompressorstation Baidaratskaya auf der Halbinsel Jamal bis zu den westlichen Grenzen Russlands. Gasleitungen. Im Jahr 2018 betrug die von dem Unternehmen transportierte Gasmenge mehr als 190,54 Milliarden Kubikmeter. Es gibt 24 Niederlassungen in der Struktur des Unternehmens, darunter 14 lineare Produktionsabteilungen für Hauptgasleitungen und 44 Verdichterstationen, darunter 89 Verdichtershops. Der Gastransport bietet 442 Gaspumpeinheiten mit einer installierten Gesamtleistung von 6.396,6 MW. Die Gasverteilung an die Verbraucher erfolgt über 174 Tankstellen. Das Unternehmen verfügt über 10 Tankstellen für Gaskompressorstationen und 3 mobile Gastanker Das Unternehmen hat das Qualitätsmanagementsystem ISO 9001: 2008 und das Umweltmanagementsystem ISO 14001: 2015 implementiert und beschäftigt mehr als 13 Tausend Mitarbeiter. Der Hauptsitz befindet sich in Uchta, Republik Komi.

Neueste verwandte Nachrichten

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – In Wolgograd wurde einem Mitglied einer organisierten kriminellen Gruppe in einem kriminellen Fall von Kfz-Versicherungsbetrug ein Urteil gefällt

Read More →