German News – Mit Unterstützung von Gazprom wird in Moskau die Ausstellung „Schätze aus dem Palastmuseum“ eröffnet

By   /  March 16, 2019  /  Comments Off on German News – Mit Unterstützung von Gazprom wird in Moskau die Ausstellung „Schätze aus dem Palastmuseum“ eröffnet

    Print       Email

Quelle: Gazprom

Release 14. März 2019, 19:15 Uhr

Heute wurde in den Moskauer Kreml-Museen eine Ausstellung mit dem Titel „Schätze aus dem Palastmuseum: Die Blüte Chinas im 18. Jahrhundert“ eröffnet. Die Ausstellung wurde mit Unterstützung von Gazprom organisiert. An der Eröffnungszeremonie nahmen Alexey Miller, Vorsitzender des Gazprom-Verwaltungsausschusses, Olga Golodets, stellvertretender Premierminister der Russischen Föderation, Michail Shvydkoy, Sonderbeauftragter des russischen Präsidenten für internationale kulturelle Zusammenarbeit teil , Li Hui, Außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter der Volksrepublik China in der Russischen Föderation, Elena Gagarina, Generaldirektorin der Moskauer Kremlmuseen, und Ji Tianbin, stellvertretender Direktor des Beijing Palace Museum (Gugong). Die Ausstellung umfasst über 100 Personen Stücke aus der Sammlung des Beijing Palace Museum (Gugong), die die Rituale und Routinen des chinesischen Kaiserhofs darstellen. Zu den Exponaten zählen Symbole der imperialen Macht, Zeremonien und luxuriöse Gegenstände, die zum Alltag des Palastes gehörten: „Die Ausstellung, die wir heute öffnen, ist unser Beitrag zur russisch-chinesischen Freundschaft. Das Projekt wird uns helfen, noch mehr über Chinas bemerkenswert reiche Geschichte und Kultur zu erfahren. 2019 ist ein Meilenstein für unsere Länder. Am 1. Dezember findet ein historisches Ereignis statt: Gazprom wird Gaslieferungen an Pipelines nach China aufnehmen. Dies wird eine neue Ära unserer Energiekooperation einleiten “, sagte Alexey Miller.

HintergrundDie Ausstellung “Schätze aus dem Palastmuseum: Die Blütezeit Chinas im 18. Jahrhundert” wird bis zum 30. Mai 2019 gezeigt.

Informationsdirektion Gazprom

Ähnliche Neuigkeiten

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – 105 Jahre seit der Geburt von Vladimir Chelomey

Read More →