German News – O. Melnichenko: Die Delegation des Föderationsrates in der DVRK hat eine breite Arbeitsagenda

By   /  March 19, 2019  /  Comments Off on German News – O. Melnichenko: Die Delegation des Föderationsrates in der DVRK hat eine breite Arbeitsagenda

    Print       Email

Quelle: Russland – Rat der Föderation

Eine Delegation des Föderationsrates ist zu einem Arbeitsbesuch in der DVRK.

Delegation des Rates der Föderation, bestehend aus dem Vorsitzenden des Ausschusses des Föderationsrates für föderale Struktur, Regionalpolitik, Kommunalverwaltung und Angelegenheiten des Nordens Staatsgewalt der Republik Mordwinien und stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses F für konstitutionelle Gesetzgebung und State Construction Alexander Bashkina BashkinAleksandr Davydovichpredstavitel der Exekutive der Region Astrachan auf einem Arbeitsbesuch in Nordkorea.

Siehe auch

Wie Oleg Melnichenko, der Leiter der Kooperationsgruppe des Föderationsrates mit der Obersten Nationalversammlung der DVRK, feststellte, war der Grund für den Besuch die Absicht, eine Freundschaftsgruppe mit dem DPRK-Parlament im Föderationsrat zu schaffen, was vom Oberhauschef angekündigt wurde DVRK: „Eine solche Gruppe wurde gebildet und dieser Besuch wird auf Einladung der nordkoreanischen Seite durchgeführt. Es ist dem 70. Jahrestag des am 17. März 1949 unterzeichneten Kooperationsabkommens zwischen der Demokratischen Volksrepublik Korea und der UdSSR gewidmet. “Der Senator sagte, dass die offiziellen Treffen der Delegationsmitglieder in Pjöngjang abgehalten werden. Der erste ist mit Hon So Hon Hon mit dem Vorsitzenden der koreanischen Gruppe für die Zusammenarbeit mit Russland. “Es fand ein fruchtbares Gespräch statt, in dem wir uns auf eine inhaltliche Zusammenarbeit geeinigt hatten, einen Plan für gemeinsame Aktivitäten dargelegt und unsere Kollegen nach Moskau eingeladen hatten”, sagte Oleg Melnichenko. Er wies darauf hin, dass kürzlich Wahlen im nordkoreanischen Parlament stattgefunden hätten. „Die Leitungsorgane sind noch nicht vollständig gebildet, aber Genosse Hon So Se Hon hat erneut das stellvertretende Mandat erhalten. Wir hoffen, dass sein Status als Vorsitzender der Gruppe verlängert wird. “

Wir haben ausführlich die Mechanismen der Zusammenarbeit zwischen den Schwesterregionen und Städten der Russischen Föderation und der DVRK erörtert.

„Außerdem“, fuhr Oleg Melnichenko fort, „fand ein Treffen mit dem stellvertretenden Vorsitzenden des VNS-Ausschusses für kulturelle Beziehungen der DVRK für kulturelle Beziehungen mit dem Ausland statt. So Ho Won, der auch die Position des Vorsitzenden der Koreanisch-Russischen Freundschaftsgesellschaft innehat. Wir haben ausführlich die Mechanismen der Zusammenarbeit zwischen den Schwesterregionen und Städten der Russischen Föderation und der DVRK erörtert. Genosse So Ho Won teilte uns mit, dass die nordkoreanische Delegation an den Veranstaltungen zur Gründung der Stadt Chabarowsk teilnehmen wird. Die Koordinierung des Zeitplans für den Gegenbesuch der russischen Delegation ist im Gange. Sie besprachen spezifische Bereiche der Zusammenarbeit in Kultur und Bildung. “Oleg Melnichenko betonte, dass das Delegationsmitglied Alexander Bashkin, der das Exekutivorgan der Region Astrachan im Föderationsrat vertritt, der koreanischen Seite den Vorschlag gemacht hatte, Bildungseinrichtungen der Region Astrachan als Grundlage für die Ausbildung koreanischer Fachkräfte zu betrachten über medizinische und technische Spezialitäten. “Während des Besuchs der Delegation in Pjöngjang Treffen mit dem Minister von Wirtschaftliche Angelegenheiten der Demokratischen Volksrepublik Korea Kim Yong Zhe und getrennte Gespräche mit seinem Stellvertreter Lin Kwan-Geun. Es ist geplant, eine Reihe von Aspekten der interregionalen wirtschaftlichen Zusammenarbeit zu diskutieren. Außerdem beabsichtigen die Senatoren, mit dem stellvertretenden Außenminister der DVRK Im Chun Il, der die russische Leitung beaufsichtigt, und dem stellvertretenden Kulturminister der DVRK Pak Chun Sik zu treffen. Wie erwartet werden die Mitglieder der Delegation des Föderationsrates vom stellvertretenden Vorsitzenden des Zentralkomitees der koreanischen Arbeitspartei, Lee Soo-young, empfangen. “” Die Arbeit wird fortgesetzt. Wir beabsichtigen, die Pjöngjang-Universität für Fremdsprachen zu besuchen, wo wir den Kurs der Ausbildung koreanischer Fachkräfte in russischer Sprache kennenlernen, ein Treffen mit dem Direktor des Russischen Zentrums in der Demokratischen Volksrepublik Korea abhalten und Bauprojekte inspizieren werden. Alle Veranstaltungen werden in den Medien der DVRK umfassend behandelt “, informierte Oleg Melnichenko.

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – 105 Jahre seit der Geburt von Vladimir Chelomey

Read More →