German News – Stromversorgung im Gebiet Trans-Baikal wiederhergestellt

By   /  March 19, 2019  /  Comments Off on German News – Stromversorgung im Gebiet Trans-Baikal wiederhergestellt

    Print       Email

Quelle: Russisches Energieministerium

Am 18. März um 19-40 und 19-43 wurden die erste und zweite Kette der 110-kV-Freileitung Chita CHPP-1 – Zarechnaya mit Abgriffen (SDCs PJSC Rosseti – PJSC IDGC aus Sibirien) mit erfolglosen ARS und RP.V. Von der Chita CHPP-2 (Produktionseinheit der Chita-Generation-Niederlassung von PJSC TGC-14) schaltet der Schutz die 6-kV-T-1- und T-2-Switches ab, die Station wurde für ihren eigenen Bedarf mit Überleistung bereitgestellt und von 9 auf 3 MW entladen. 110 kV-Unterstationen – 6 (Avtosborochnaya, Promyshlennaya, KSK, Ugdan, Yuzhnaya, Molodezhnaya) wurden abgeschaltet. Ein Teil des Haushalts (etwa 43.500 Menschen) und Industriekunden in der Stadt Chita. Die Leistung der abgeschalteten Verbraucher beträgt 52 MW. Die Außenlufttemperatur beträgt -4 ° C. Bei 21-45 und 21-56 werden der zweite und der erste Stromkreis der 110-kV-Freileitung Chita TPP-1 Zarechnaya mit Hähnen in Betrieb genommen, alle Verbraucher werden mit Strom versorgt.

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – 105 Jahre seit der Geburt von Vladimir Chelomey

Read More →