German News – Der Präsident unterbreitet der Saeima einen Gesetzesentwurf “Über die Beendigung des Status der Zuerkennung des Status eines Drittstaats”

By   /  March 21, 2019  /  Comments Off on German News – Der Präsident unterbreitet der Saeima einen Gesetzesentwurf “Über die Beendigung des Status der Zuerkennung des Status eines Drittstaats”

    Print       Email

Quelle: Lettischer Präsident

Staatspräsident Raimonds Vējonis legte der Saeima einen Gesetzesentwurf über die Beendigung des Status des Status „Non-Citizen-Status“ für Kinder vor. Sie sieht die Aufhebung des Status eines Nichtbürgerstaats für nicht nach dem 1. Januar 2020 geborene Kinder und die Anerkennung als lettischer Staatsbürger vor, es sei denn, die Eltern des Kindes haben der Erteilung der Staatsbürgerschaft des anderen Landes zugestimmt und das Kind ist kein Bürger eines anderen Landes. Nationalität. Der Staat muss die Bedingungen schaffen, unter denen kein weiterer Status als Nichtbürger gewährt werden kann, da das ursprüngliche Ziel der Einführung des Status als Nichtbürger nie darin bestand, ihn auf unbestimmte Zeit zu behalten. Es wurde als vorübergehender Status für eine Person festgelegt, um die lettische Staatsbürgerschaft rechtzeitig zu erwerben oder ein anderes Land zu wählen, mit dem sie ihre Rechtsbeziehung festigen kann “, sagte der Präsident der Republik in einer Anmerkung zum Gesetzentwurf. unterschiedliche Zielgruppen Lettlands und gezielte Teilung zu identifizieren. Die Beendigung des Status des Nichtbürgerstatus wird es unserer Gesellschaft ermöglichen, sich viel stärker zu konsolidieren und der Entwicklung unseres Landes Kraft zu verleihen. “ nur in der landessprache. Nach der Umsetzung dieser Gesetzesänderungen und dem Ende der Übergangszeit sollte kein Zweifel an der Fähigkeit des lettischen Bildungssystems bestehen, gute, ehrliche und verantwortungsbewusste Menschen vorzubereiten, die lettische Patrioten sind und eine starke Verbindung zur Republik Lettland haben. vor dem 1. Januar 2020 erworben. Für diese Personen gilt weiterhin das geltende Recht „Über den Status der ehemaligen Bürger der UdSSR ohne Lettisch oder eine andere Staatsangehörigkeit“ sowie die im Staatsbürgerschaftsgesetz vorgesehenen Möglichkeiten der Einbürgerung und Anerkennung als Bürger. 74 Kinder waren als Nichtstaatsangehörige registriert, im Jahr 2015 77 Kinder, 2016 47 Kinder, 2017 2017 51 Kinder und 201 Kinder. Gesetzentwurf “Bei Beendigung des Status der Nichtstaatsangehörigkeit von Kindern”

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – 105 Jahre seit der Geburt von Vladimir Chelomey

Read More →