German News – Paradoxien des Bewusstseins

By   /  March 30, 2019  /  Comments Off on German News – Paradoxien des Bewusstseins

    Print       Email

Quelle: Sankt Petersburg State University in russischer Sprache

Die Ziele des Seminars sind die Erörterung aktueller theoretischer Probleme der kognitiven Psychologie und Lösungsmethoden, die Schaffung von Bedingungen für den Erfahrungs- und Informationsaustausch zwischen Wissenschaftlern der St. Petersburger Staatlichen Universität und anderen russischen Universitäten, die Möglichkeit für junge Wissenschaftler, Studenten und Doktoranden, Berichte über ihre Forschung zu geben und die Entwicklung zu fördern Gemeinschaften russischer Kognitionspsychologen Vorläufiges Programm 29. März, 12: 00–12: 30 Eröffnung des Seminars. Begrüßung von Tatiana Chernigovskaya (St. Petersburg State University) 12: 30–12: 45 Informationen der Veranstalter 12: 45–14: 00 Symposium „Kategorisierung mehrwertiger Informationen“ Margarita Filippova (St. Petersburg State University) „Warum können die unbesungenen Werte von Doppelbildern als negativ ausgewählt bezeichnet werden?“ Valeria Gershkovich, Nadezhda Moroshkina, Daria Kostina, Natalia Slyusar, Victor Allahverdov (St. Petersburger Staatliche Universität) „Die Reihenfolge der Auswahl von Werten für mehrere Informationen während der Vervollständigung einer Phrase mit fehlenden Briefen“ Veronika Prokopenya, Alisa Zhukova (St. Petersburger Staatliche Universität) „Die Rolle des Kontextuals Vorhersehbarkeit während der Textverarbeitung beim Lesen zusammenhängender Texte “Viktor Allahverdov (Staatliche Universität St. Petersburg)„ Theoretische Diskussion “14: 00–15: 15 Mittagspause 15: 15–16: 15 Symposium„ Kategorisierung und visuelle Suche “Alexey Kotov, Evgeny Lukyanov (HSE , Moskau) „Visuelle Suche nach der Bildung künstlicher Kategorien mit unterschiedlichen statistischen Strukturen“ Sofya Le, Elena Gorbunova (HSE, Moskau) „Der Einfluss der Kategorienebene auf die Effektivität der hybriden Suche“ Maxim Morozov (RANEPA, Moskau) „Der Einfluss der Kategoriebildung und ihre Präsenz der Name 16: 15–16: 45 BlitzberichteIvan Aslanov, Yuliya Sudorgina, Alexey Kotov (HSE, Moskau) „Die Rolle kategorialer Namen bei der Beurteilung von Urteilen“ Alexey Kotov, Dmitry Ermakov (HSE, Moskau) „Einfluss Leichtes Benennen von Teilen eines Objekts zur Bildung von Wahrnehmungskategorien. ”16: 45–17: 00 Pause 17: 00–18: 00 Thematische Diskussionen in Paaren 18: 00–21: 00 Kulturunterhaltungsprogramm März 3011: 00–11: 45 Symposium„ Rational Analysis “ : ein rechnerischer Ansatz für die Kategorisierungsforschung “Marina Dubova (Staatliche Universität St. Petersburg), Arseny Moskvichev (K Universität Oliforne in Irvine, USA) „Illusionen der Installation als Folge der Bayes’schen Kategorisierung“ Roman Tikhonov (HSE), Arseny Moskvichev (Universität von Kalifornien, Irvine, USA) „Modell kategorialer Informationen anhand von Sprache und Beispielen“ 11: 45–12: 30 Yunna Kravchenko (RANEPA, Moskau) „Kategorisierung von Staaten im Stroop-Emotionstest“ 12: 30–12: 45 Pause 12: 45–13: 15 BlitzberichteSergey Korovkin, Anna Savinova (Staatliche Universität P. G. Demidov) “Kategoriale Schemata bei der Lösung von Einsichtsaufgaben “Barbarian Vasilenko (RANEPA, Moskau) „Prädiktoren für den Erfolg bei der Lösung von Einsichts- und Nichteinsichtsproblemen“ 13: 15–14: 15 Podiumsdiskussion Vladimir Spiridonov, Nikita Loginov (RANEPA, Moskau) „Ist die Kategorisierung in den Prozess der Lösung einer mentalen Aufgabe integriert?“ 14: 15–15: 30 Mittagspause 15: 30–16: 00 BlitzberichteEugeny Lukyanov, Yuliya Sudorgina, Alexey Kotov (HSE, Moskau) „Individuelle Unterschiede in Unterrichtskategorien mit unterschiedlicher statistischer Zeichenstruktur“ Ilya Zverev, Nadezhda Moroshkina (Staatliche Universität St. Petersburg) „Wichtige Klassifizierungsparameter im Paradigma des Lernens 16: 00–17: 00 Podiumsdiskussion Vladimir Spiridonov, Nikita Loginov (RANEPA, Moskau) „Mechanismen zum Aktualisieren von Informationen über Aktionen mit Objekten: Kategorisierung vs Affordants“ 17: 00–17: 15 Pause 17: 15–18: 00 Blitz – Berichte Kirill Kozlov, Elena Gorbunova (HSE, Moskau) “Die Rolle des Arbeitsgedächtnisses und der Wahrnehmungsähnlichkeit bei der visuellen Suche nach zwei Zielreizen” Daria Kostina (Staatliche Universität St. Petersburg) “Negatives Priming mit einzelnen Primzahlen: eine indirekte Messung der Verlangsamung der Zielwahrnehmung” Vladlen Ardislamov (RAN) RAS) ) “Semantisch Remote Associates-Test ”18: 00–21: 00 Kultur- und Unterhaltungsprogramm 31. März, 11: 00–12: 10 Symposium„ Kategorisierung bei Problemen der Erkennung und Diskriminierung “Valeria Karpinskaya (Staatliche Universität St. Petersburg)„ Die Rolle der Klassifizierung bei der Lösung psychophysikalischer Probleme Valeria Karpinskaya, Vsevolod Lyakhovetsky (Staatliche Universität St. Petersburg) „Zwei Systeme der visuellen Wahrnehmung bei der Bewertung von Scheinobjekten“ Natalia Romanova-Afrikantova (Staatliche Universität St. Petersburg) „Bewertung visueller Illusionen durch Kinder im Vorschulalter und im frühen Schulalter“ Alla Chernyavskaya (Staatliche Universität St. Petersburg) „Auswirkungen der Installation und Gruppen bei der Unterscheidung von Individuen, „12: 10-12: 20 Pereryv12: 20-13: 40 Gruppendiskussionen von theoretischen Fragen und empirischer resheniy13: 40-14: 00 Abschluss des Seminars

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – Die Rolle von St. Petersburg im Dialog der modernen Gesellschaften Russlands und Chinas

Read More →