German News – Der Präsident der Republik Polen / Nachrichten / Der Präsident sagt, der 10. April ist ein Tag des Schmerzes für Polen

By   /  April 11, 2019  /  Comments Off on German News – Der Präsident der Republik Polen / Nachrichten / Der Präsident sagt, der 10. April ist ein Tag des Schmerzes für Polen

    Print       Email

Quelle: Republik Polen in englischer Sprache

Seit neun Jahren sei der 10. April ein sehr schwieriger Tag, ein Tag voller Schmerzen, sagte der polnische Präsident Andrzej Duda am Mittwoch vor dem Präsidentenpalast in Warschau.

Präsident Duda sprach über den neunten Jahrestag des Absturzes eines polnischen Präsidenten im Jahr 2010 in der Nähe von Smolensk in Westrussland, bei dem das Präsidentenpaar und eine Reihe von polnischen Spitzenbeamten ums Leben kamen.

„Es ist ein Tag, an dem wir uns abends treffen. Wenn Sie aus der Perspektive schauen, wo ich mich gerade befinde, und Sie Ihre Augen schließen, werden Sie an diesen April-Tagen ab dem 10. und in den nächsten Wochen ein Meer von Mahnwachen sehen. Und die Menschen sind unter Schmerzen am Boden zerstört “, sagte Präsident Duda.

Siehe auch: Das 9-jährige Jubiläum der Smolensk-Luftkatastrophe 2010 Der Schmerz “ist heute noch im Präsidentenpalast spürbar”, sagte Andrzej Duda.

“Meine Lieben, ich möchte mich aufrichtig bei Ihnen für diese neun Jahre der Erinnerung bedanken”, sagte der Präsident der Menge, die sich vor dem Palast für die Abschlussveranstaltung des alltäglichen Gedenkens am Mittwoch versammelte.

Am 10. April 2010 wurden Präsident Lech Kaczyński, seine Frau, der letzte Präsident Polens im Exil, Ryszard Kaczorowski, und Dutzende hochrangiger Regierungsvertreter und Militärbefehlshaber bei der Luftkatastrophe in der Nähe von Smolensk, Westrussland, getötet. Die Delegation war auf dem Weg nach Katyn, um an Veranstaltungen zum 70. Jahrestag des Massakers von Katyn 1940 teilzunehmen, bei dem rund 22.000 polnische Kriegsgefangene von den Sowjets ermordet wurden. (BREI)

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – Der Leiter von “Roskosmos” Dmitry Rogozin: “Für die Entstehung einer neuen Generation von Weltraumtechnologie haben wir höchstens 3,5 Jahre”

Read More →