German News – Im Krasnodar-Territorium enthüllte die Polizei Fakten über den illegalen Handel mit aquatischen biologischen Ressourcen

By   /  April 11, 2019  /  Comments Off on German News – Im Krasnodar-Territorium enthüllte die Polizei Fakten über den illegalen Handel mit aquatischen biologischen Ressourcen

    Print       Email

Quelle: Innenministerium der Russischen Föderation in englischer Sprache

„ES & CC-Verantwortliche der MIA of Russia GA für das Gebiet Krasnodar haben im Rahmen der strafrechtlichen Ermittlungen gemäß Artikel 258.1 des Strafgesetzbuchs der Russischen Föderation rund 40 Durchsuchungen bei Verdächtigenwohnsitzen durchgeführt, bei denen illegale Gewinnung und Handel mit aquatischen biologischen Ressourcen angehörten Arten, die im Roten Buch der Russischen Föderation aufgeführt sind und durch internationale Verträge geschützt sind “, sagte Irina Volk, der offizielle Vertreter des Innenministeriums Russlands.„ Bei der Inspektion der Gebiete der Gehöfte von 19 Einwohnern mehrerer Bezirke des Krasnodar-Territoriums Die Polizei fand etwa 13,5 Tonnen gefrorenen und verkaufsfertigen Fisch, über 35.000 getrocknete Fische wie Stör, Widder, Hecht und andere Fischarten. Außerdem haben sie 10 Boote mit Motoren, Navigationswerkzeuge mit den Koordinaten der installierten Fanggeräte, ein Nachtsichtgerät, über 500 Krabbenfallen und andere Fanggeräte sowie verschiedene Dokumentationen beschlagnahmt “, sagte Irina Volk. Die Untersuchungsabteilung der Abteilung MIA of Russia für den Bezirk Primorsko-Akhtarsky leitete eine strafrechtliche Untersuchung eines der offenbarten Tatsachen ein, die in Artikel 256 des dritten Teils des Strafgesetzbuchs der Russischen Föderation, Teil 3, enthalten waren Die Abteilung MIA of Russia für den Bezirk Kanevsky hat gegen einen 44-jährigen Beamten, der für den Schutz der biologischen Wasserressourcen verantwortlich ist, Strafanzeige wegen der in Artikel 256 Teil 3 Artikel 3 und Artikel 285 Teil 1 der RF vorgeschriebenen Straftaten erhoben Strafgesetzbuch. Er wird des illegalen Fischfangs (Fangens) von biologischen aquatischen Ressourcen verdächtigt, indem er seine offizielle Position ausnutzt und seine Befugnisse bei der Wahrnehmung der Aufgaben des Schutzes der Fischbestände des Krasnodar-Territoriums missbraucht. Die Polizei führt einen Komplex von Durchsuchungsmaßnahmen durch, um andere zu identifizieren Die Bemühungen um wirtschaftliche Sicherheit im Bereich der Erhaltung, Reproduktion und Nutzung der aquatischen biologischen Ressourcen des Asow-Schwarzmeer-Beckens stehen unter ständiger Kontrolle der Führung der MIA of Russia GA für das Gebiet Krasnodar.

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – In Moskau wurde ein Verdächtiger wegen Betrugs festgenommen

Read More →