German News – In der Region Smolensk wurden nach dem Eingreifen der Staatsanwaltschaft die Schulden der städtischen Bildungs- und Vorschuleinrichtungen für den verbrauchten Strom in Höhe von fast 2,5 Millionen Rubel zurückgezahlt

By   /  April 15, 2019  /  Comments Off on German News – In der Region Smolensk wurden nach dem Eingreifen der Staatsanwaltschaft die Schulden der städtischen Bildungs- und Vorschuleinrichtungen für den verbrauchten Strom in Höhe von fast 2,5 Millionen Rubel zurückgezahlt

    Print       Email

Quelle: Russland – Generalstaatsanwaltschaft

Die Bezirksstaatsanwaltschaft Yartsevo der Region Smolensk hat die Einhaltung der Anforderungen der Bundesgesetzgebung hinsichtlich der Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen durch städtische Bildungs- und Vorschuleinrichtungen im überwachten Gebiet überprüft. “Für den Strom aus den Verträgen für insgesamt fast 2,5 Millionen Rubel. In Verbindung mit Durch die offenkundigen Verstöße sandte der Bezirksstaatsanwalt 30 gerichtliche Erklärungen an das Gericht, wonach die Stadtverwaltung als Gründer von Bildungs- und Vorschuleinrichtungen verpflichtet sei, ihre Finanzmittel bereitzustellen, um die Schulden an die Ressourcen liefernde Organisation für den gelieferten Strom zu zahlen. Lernen Sie den Informations- und Kommunikationsdienst des Generalstaatsanwalts der Russischen Föderation “AETHER” kennen : efir.genproc.gov.ru

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – Die Akkreditierung für Journalisten zur Abdeckung der Feierlichkeiten zum 74. Jahrestag des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg von 1941–1945 wurde geschlossen

Read More →