German News – Wie bringe ich einem Computer das Unterrichten bei? Das neue Masterprogramm der SPSU “Computer- und Angewandte Linguistik”

By   /  April 15, 2019  /  Comments Off on German News – Wie bringe ich einem Computer das Unterrichten bei? Das neue Masterprogramm der SPSU “Computer- und Angewandte Linguistik”

    Print       Email

Quelle: Sankt Petersburg State University in russischer Sprache

Die Computerlinguistik ist einer der produktivsten Bereiche der multidisziplinären Forschung, mit der Sie mündliche und schriftliche Texte am Computer bearbeiten können. Die größten IT-Unternehmen der Welt investieren beträchtlich in diesen Bereich und sind damit einer der am meisten nachgefragten Tätigkeitsbereiche. Die Suchmaschine „Yandex“, der Assistent „Okay, Google“, Online-Übersetzer, Chat-Bots auf Websites – all dies sind computerlinguistische Produkte, die wir täglich verwenden und nicht immer darüber nachdenken, welche Technologien dahinter stehen. Hier finden Sie ein Programm zum Studium: SPSU hat einen neuen Master-Studiengang “Computer and Applied Linguistics” ins Leben gerufen, dessen Absolventen in Unternehmen wie Google, Yandex, PROMT, Banken, Telekommunikationsunternehmen, großen Unternehmen und Forschungszentren gefragt sein werden rah Die Meister bereiten sich auf die Arbeit im Zusammenhang mit der automatischen Verarbeitung von Daten in einer natürlichen Sprache, der Extraktion von Wissen und Meinungen aus Texten, maschineller Übersetzung, der Entwicklung von Sprachkorps und Informationssystemen vor, lehren die Lösung von sprachlichen Problemen der künstlichen Intelligenz und von Technologien mit sprachlicher Wirkung. Linguistik ist sehr breit. Die Hauptaufgabe für sie besteht darin, Computersystemen beizubringen, Texte auf dieselbe Weise zu analysieren, zu verstehen und zu synthetisieren wie Personen. Die Nutzung solcher Entwicklungen in sozialen Netzwerken oder Medien eröffnet bisherige Möglichkeiten, die Stimmungen der Menschen, ihre Wahrnehmung von bestimmten Personen, Ereignissen oder Marken genau zu verfolgen. Ein weiteres Forschungsgebiet der Computerlinguistik betrifft die maschinelle Übersetzung. Seine Entwicklung ermöglicht die sofortige Übersetzung von Texten in verschiedene Sprachen und vereinfacht die interkulturelle Kommunikation. Eine andere Richtung ist die Erstellung eines großen Textkorpus und die Möglichkeit, mit Hilfe statistischer Methoden aussagekräftige Informationen zu extrahieren. Auf der Grundlage von Muscheln können Sie beispielsweise verschiedene Wörterbücher zum Erlernen der Muttersprache oder der Fremdsprache erstellen, die Sprache von Schriftstellern lernen und die Urheberschaft anonymer Werke festlegen. Mit Hilfe von Sprachauswirkungstechnologien können wir den Gesprächspartner überzeugen, den erforderlichen Standpunkt zu akzeptieren oder herauszufinden, ob einige Werbetexte uns nicht irreführen.

Die Besonderheit des neuen Masterstudiums ist die praktische Entwicklung von Methoden der Computer- und angewandten Linguistik. Die Schüler lernen nicht nur die Theorie, sondern lernen auch, mit vorgefertigten Softwarewerkzeugen zur Analyse von Texten in natürlichen Sprachen zu arbeiten, neue Algorithmen zu entwickeln, ihre eigenen Programme in Python zu schreiben

Die Absolventen der St. Petersburger Staatlichen Universität werden in der Lage sein, Methoden der Computeranalyse und Texterstellung zu entwickeln, moderne intellektuelle linguistische Technologien zu beherrschen und bereit sind, eine automatische sprachliche Verarbeitung schriftlicher Sprache durchzuführen. Den Studierenden wird eine Reihe theoretischer und praktischer Kurse angeboten, die sich mit dem aktuellen Stand der Computer- und angewandten Linguistik, Computeranwendungen für das Arbeiten mit Textfeldern und Datenbanken, Maschinenübersetzungssystemen und Programmiersprachen für fachbezogene Aufgaben befassen. Außerdem lernen sie im Rahmen des Programms eine Fremdsprache.

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – An der SPSU fand ein Wettbewerb des populärwissenschaftlichen Journalismus “Mediana” statt

Read More →