Stefan Klett neuer Präsident des DAeC

By   /  April 15, 2019  /  Comments Off on Stefan Klett neuer Präsident des DAeC

    Print       Email

Source: DOSBStefan Klett ist neuer Präsident des Deutschen Aero Club (DAeC). Er folgt auf Wolfgang Müther, der das Amt aus gesundheitlichen Gründen aufgeben musste.

Neuwahlen finden dann auf der nächsten ordentlichen Mitgliederversammlung im November statt.
Klett gehört dem DAeC Luftsportverband AEROCLUB NRW  seit 1981 an. Seine ehrenamtliche Tätigkeit begann er in der Luftsportjugend. Seit mehr als elf Jahren ist Stefan Klett Präsident des AEROCLUB NRW, davor fungierte er zehn Jahre als Vizepräsident des Luftsportverbandes. Zudem ist er seit 2008 beim Landessportbund NRW Vizepräsident Finanzen. Abgerundet wird das Spektrum ehrenamtlicher Tätigkeiten durch den Vorsitz in der Strategiekommission des DAeC. 
Als SPL und EU-FCL PPL – A Inhaber ist Stefan Klett fliegerisch seit 38 Jahren im oberbergischen Luftsportverein Wipperfürth e.V. beheimatet. 
Über den Deutschen Aero Club e.V. (DAeC)
Der Deutsche Aero Club e.V. (DAeC) ist der Spitzenverband des Luftsports und der Allgemeinen Luftfahrt. Er vertritt die Interessen der rund 100.000 Pilotinnen und Piloten gegenüber Politik und Behörden, Wirtschaft und Gesellschaft. In der nationalen Sportpolitik ist der Deutsche Olympische Sportbund sein engster Partner.
(Quelle: DAec)

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

BUND und DGB: Beschäftigung und Umwelt gehen Hand in Hand – mutige statt marktgläubige Politik

Read More →