Trauer um die Opfer auf Sri Lanka

By   /  April 21, 2019  /  Comments Off on Trauer um die Opfer auf Sri Lanka

    Print       Email

Source: CDU CSU

Religiöser Hass darf niemals siegen

Auf Sri Lanka hat es am Ostersonntag mehrere Explosionen in Kirchen und Hotels gegeben. Mehr als 100 Menschen wurden getötet und Hunderte weitere wurden verletzt. Unionspolitiker verurteilen die Tat und machen entschieden klar: „Religiöser Hass darf niemals obsiegen.“

Nach sechs Detonationen in Kirchen und Hotels liegt die Opferzahl bei mindestens 137 Toten. Der Polizei zufolge ereigneten sich die Explosionen alle innerhalb einer halben Stunde. Die Hintergründe sind noch unklar.

“Religiöser Hass darf niemals siegen”

Der Unionsabgeordnete Volker Ullrich schrieb auf Twitter: „Die schrecklichen Anschläge in Sri Lanka sind erschütternde Nachrichten. Wir trauern um die Opfer der furchtbaren Taten und sollten entschlossen sein, dass Gewalt und religiöser Hass niemals obsiegen werden“.

Bundesregierung zeigt sich “entsetzt”

Auch die Bundesregierung reagierte tief betroffen. “Entsetzen über die Nachricht, dass Christen auf Sri Lanka während der Ostermessen angegriffen und getötet wurden”, schrieb der Sprecher von Kanzlerin Angela Merkel, Steffen Seibert, auf Twitter. “Wir trauern um sie und beten für die Verletzten und Familien. Terrorismus, religiöser Hass und Intoleranz dürfen nicht siegen.”
 

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

Beschäftigte im Verarbeitenden Gewerbe im Mai 2019: +1,4 % zum Vorjahresmonat

Read More →