German News – Petersburger Schachspieler gewannen die russische Mannschaftsmeisterschaft

By   /  May 16, 2019  /  Comments Off on German News – Petersburger Schachspieler gewannen die russische Mannschaftsmeisterschaft

    Print       Email

Quelle: Gazprom in russischer Sprache

Hintergrund Gazprom Transgaz St. Petersburg LLC ist eine 100% ige Tochtergesellschaft von PJSC Gazprom. Es führt Gastransporte in 9 Regionen der Russischen Föderation sowie den Transit von Erdgas in die Länder des nahen und fernen Auslandes durch. Das Unternehmen betreibt rund 11.000 km Gaspipelines und ist für 32 Verdichterstationen, 244 Gasverteilerstationen, Wärme-, Strom- und Wasserversorgungsanlagen, Kommunikation, Messtechnik und Automatisierung verantwortlich. Das Unternehmen verfügt über 18 Niederlassungen, darunter 14 lineare Produktionsabteilungen für Hauptgasleitungen Seit 2008 verfügt das Unternehmen über ein integriertes Managementsystem, das das Qualitätsmanagementsystem, das Umweltmanagementsystem und das Arbeitsschutzmanagementsystem integriert. Das Team hat über 7.000 Mitarbeiter. Der Hauptsitz befindet sich in St. Petersburg, und seit vielen Jahren finden regelmäßig Fachwettbewerbe um den Titel „Best in Profession“ bei Gazprom Transgaz St. Petersburg statt. Mit jedem Jahr wird das Spektrum der Fachgebiete erweitert, in denen sich die Arbeitnehmer messen, und das Niveau der Produktionswettbewerbe, die das Ansehen der Arbeitsberufe erhöhen, rationale Arbeitsmethoden beherrschen und die gesammelten Erfahrungen unter den Arbeitnehmern des Unternehmens verbreiten Bedeutung der regionalen Schachorganisation Russlands. Es hat mehr als 150 Mitglieder, darunter mehr als 20 Großmeister sowie mehr als 40 internationale Meister Seit 1998 unterstützt Gazprom Transgaz St. Petersburg LLC (bis 2008 Lentransgaz LLC) den St. Petersburger Schachverband des Jahres wird der Verband vom Generaldirektor von Gazprom Transgaz St. Petersburg, George Fokin, geleitet.

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – 105 Jahre seit der Geburt von Vladimir Chelomey

Read More →