German News – Die Montage des Weltraumkopfes der Proton-M-Rakete hat begonnen

By   /  May 18, 2019  /  Comments Off on German News – Die Montage des Weltraumkopfes der Proton-M-Rakete hat begonnen

    Print       Email

Quelle: Russia Federal Space

# Khrunichev Center # main # orbital groupings # Yamal-601 # cosmodrome 05/17/2019 17: 56 Die Montage des Weltraumkopfes der Proton-M-Rakete hat begonnen Heute, am 17. Mai, hat der Weltraumkopf des Weltraumstarts Proton-M am Kosmodrom Baikonur begonnen geplant für den Start des russischen Kommunikationssatelliten Yamal-601. Die Montage des Weltraumkopfs (AU) umfasst eine Reihe von sequentiellen technologischen Operationen: die Installation des Raumfahrzeugs Yamal-601 auf dem Übergangssystem, über das es mit der oberen Stufe verbunden ist Schloss “Breeze-M”; elektrische Überprüfung der „Montage“ eines Raumfahrzeugs mit einem Booster; Installation („Rändelung“) des Gehäuses der Kopfverkleidung und anschließende elektrische Kontrolle der MFU Gegenwärtig ist die Yamal-601 an das vom Khrunichev Center entwickelte Übergangssystem angedockt. Es besteht aus einem Trennsystem, das das Andocken des Raumfahrzeugs und des Übergangssystems sowie deren Trennung während des Flugs sicherstellt.Nach Abschluss der elektrischen Überprüfungen des Zusammenbau- / Übergangssystems des Yamal-601-Raumfahrzeugs werden die Experten es an die obere Stufe andocken “Brise M”. Die Montage des Weltraumkopfes wird mehrere Tage dauern. Ein internationales Team bestehend aus Spezialisten der französischen Einheit Thales Alenia Space (Generalunternehmer für das Raumfahrzeug), der schwedischen Firma RUAG Aerospace (Entwickler des Trennsystems), dem Khrunichev Center (Entwickler und Hersteller des Trägerraketen, der oberen Stufe, Übergangssystem und Kopfverkleidung) Der Start der Trägerrakete Proton-M mit der Oberstufe Briz-M und der Raumsonde Yamal-601 erfolgt im Interesse von Gazprom Space Istemi „*** JSC“ Gazprom Space Systems. „- Tochtergesellschaft der PJSC“ Gazprom“, die raumbezogene Tätigkeiten ausübt in der Entwicklung und dem Betrieb von Telekommunikations- und Geoinformationen Raumfahrtsysteme zur Unterstützung der Gazprom-Gruppe und anderen Kunden. Das Unternehmen hat das Satellitenkommunikations- und Rundfunksystem Yamal als Teil einer Orbitalkonstellation mit einem breiten Versorgungsgebiet und einer entwickelten Bodeninfrastruktur erstellt und betreibt. Das Unternehmen führt ein langfristiges Entwicklungsprogramm durch, das die Entwicklung eines Satellitenkommunikations- und Rundfunksystems Yamal, die Schaffung eines Fernerkundungssatellitensystems View und die Schaffung einer Montageeinrichtung für Raumfahrzeuge vorsieht. Weitere Informationen über das Unternehmen http://www.gazprom-spacesystems.ru/ “State Space Research and Production Center. Mv Khrunicheva “(Teil der State Corporation” ROSKOSMOS “) ist der Entwickler und Serienhersteller von Trägerraketen” Proton “, Beschleunigungsblöcken der Briz-Serie, der Familie der neuesten russischen LV” Angara “. Die Struktur der GKNPTs umfasst eine Reihe von Schlüsselherstellern von Komponenten und Komponenten für die Raketen- und Weltraumtechnologie in Moskau und anderen Städten der Russischen Föderation. Weitere Informationen über das Unternehmen http://www.khrunichev.ru/

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – 105 Jahre seit der Geburt von Vladimir Chelomey

Read More →