German News – In der Region Omsk wurden dank der Staatsanwaltschaft die Arbeitsrechte von 294 Beschäftigten eines landwirtschaftlichen Unternehmens wiederhergestellt

By   /  May 20, 2019  /  Comments Off on German News – In der Region Omsk wurden dank der Staatsanwaltschaft die Arbeitsrechte von 294 Beschäftigten eines landwirtschaftlichen Unternehmens wiederhergestellt

    Print       Email

Quelle: Russland – Generalstaatsanwaltschaft

Die Staatsanwaltschaft des Bezirks Pawlogradsky in der Region Omsk überprüfte die Einhaltung der Arbeitsgesetze bei der Tätigkeit des landwirtschaftlichen Unternehmens ZAO Kolos und stellte fest, dass 294 Beschäftigte Lohnrückstände hatten, die im Februar bis März 2019 2,5 Millionen Rubel überstiegen Verstöße gegen das Arbeitsrecht durch die Bezirksstaatsanwaltschaft stellten sich dem Generaldirektor der Organisation vor und der Leiter des Unternehmens wurde vom Administrator hinzugezogen aktive haftung nach teil 7 art. 5.27 des Verwaltungsgesetzbuches der Russischen Föderation (Nichtzahlung oder unvollständige Zahlung von Löhnen innerhalb des vorgeschriebenen Zeitraums) wurde er zu einer Geldstrafe verurteilt. Aufgrund einer Intervention der Staatsanwaltschaft werden Lohnrückstände an Mitarbeiter des Unternehmens für einen bestimmten Zeitraum zurückgezahlt. Die Generalstaatsanwaltschaft der Russischen Föderation “AETHER” unter: efir.genproc.gov.ru

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – 105 Jahre seit der Geburt von Vladimir Chelomey

Read More →