German News – Es ist wichtig, die Bürger für die Besonderheiten des neuen Systems für den Umgang mit MSW – A. Kutepov zu sensibilisieren

By   /  May 22, 2019  /  Comments Off on German News – Es ist wichtig, die Bürger für die Besonderheiten des neuen Systems für den Umgang mit MSW – A. Kutepov zu sensibilisieren

    Print       Email

Quelle: Russland – Rat der Föderation

Der Senator hielt eine Sitzung der Arbeitsgruppe zur Verbesserung der staatlichen kommunalen Kontrolle (Überwachung) des Umlaufs und Umgangs mit Siedlungsabfällen ab.

Andrei Kutepov Andrey Andreyevich Kutepov, Vorsitzender des Ausschusses des Rates der Föderation für Vorschriften und Organisation der parlamentarischen Aktivitäten, ein Vertreter der gesetzgebenden (repräsentativen) staatlichen Behörde von St. Petersburg, hielt eine Sitzung der Arbeitsgruppe zur Verbesserung der staatlichen kommunalen Kontrolle (Aufsicht) des Siedlungsabfallkreislaufs (MSW) ab. dass das neue System ab dem 1. Januar 2019 funktioniert. “Auf der Sitzung der Regierungskommission für die Behandlung von Produktions- und Verbrauchsabfällen wurde bekannt gegeben, dass bereits 60 Regionen vollständig auf das neue System der Hausmüllbewirtschaftung umgestellt haben, zehn – teilweise, während fünfzehn Regionen in Vorbereitung sind.”

Siehe auch

Andrei Kutepov sagte, dass bei den Besuchen von Parlamentariern in den Regionen in diesem Bereich problematische Probleme festgestellt wurden. „Insbesondere die doppelte Zahlung für Müll. Als ein separater Tarif für den Umgang mit Hausmüll aufgetaucht ist, wurde die Gebühr für den Export von Wohnungsdienstleistungen aus der Kolonne nicht ausgeschlossen, und die Einwohner haben die Dienstleistung zweimal bezahlt. “In einigen Regionen der Russischen Föderation sind die territorialen Regelungen laut Senator nicht abgeschlossen. „Nach dem Gesetz sollten sie eine vollständige Liste von Daten enthalten, die von der Quelle der Abfallerzeugung über die Abfallmenge nach Art und Gefahrenklasse bis hin zu den Orten der Behandlung, Beseitigung, Beseitigung und Beseitigung reicht. Die Analyse und Abrechnung all dieser Daten wurde nicht in allen Regionen durchgeführt, und dementsprechend erwiesen sich die Gebietsschemata als unvollständig. “

Es ist notwendig, die Ansammlungsraten von Hausmüll zu bestimmen

Darüber hinaus ist es laut Andrei Kutepov erforderlich, die Normen für die Akkumulation von TKO festzulegen „Sie werden in den Regionen unterschiedlich behandelt. Irgendwo sind sie für die gesamte Region zugelassen, und irgendwo für jede Gemeinde. Irgendwo ist der Standard für Einzel- und Mehrfamilienhäuser anders, aber irgendwo ist es einer. “

Andrey Kutepov1 von 14

Sitzung der Arbeitsgruppe zur Verbesserung der staatlichen kommunalen Kontrolle (Überwachung) des Umlaufs und Umgangs mit Siedlungsabfällen2 von 14

Sitzung der Arbeitsgruppe zur Verbesserung der staatlichen kommunalen Kontrolle (Aufsicht) des Umlaufs und Umgangs mit Siedlungsabfällen3 von 14

Oleg Tsepkin4 von 14

Yuri Volkov5 von 14

Sitzung der Arbeitsgruppe zur Verbesserung der staatlichen kommunalen Kontrolle (Aufsicht) des Umlaufs und Umgangs mit Siedlungsabfällen6 von 14

Sitzung der Arbeitsgruppe zur Verbesserung der staatlichen kommunalen Kontrolle (Überwachung) des Umlaufs und der Behandlung von Siedlungsabfällen7 von 14

Sitzung der Arbeitsgruppe zur Verbesserung der staatlichen kommunalen Kontrolle (Aufsicht) des Umlaufs und Umgangs mit Siedlungsabfällen8 von 14

Irek Yalalov9 von 14

Yuri Fedorov10 von 14

Ildus Ahmetzyanov11 von 14

Sitzung der Arbeitsgruppe zur Verbesserung der staatlichen kommunalen Kontrolle (Aufsicht) des Umlaufs und Umgangs mit Siedlungsabfällen12 von 14

Sitzung der Arbeitsgruppe zur Verbesserung der staatlichen kommunalen Kontrolle (Aufsicht) des Umlaufs und Umgangs mit Siedlungsabfällen13 von 14

Sitzung der Arbeitsgruppe zur Verbesserung der staatlichen kommunalen Kontrolle (Aufsicht) des Umlaufs und der Behandlung von Siedlungsabfällen14 von 14

Der Senator sagte, dass die Bereitstellung von Infrastruktur die Leistung des nationalen Projekts “Ökologie” zu erreichen – bis 2024 sollte der Anteil des sortierten Mülls von 12 Prozent steigen. zu 60 Prozent und recycelbar – von 7 Prozent. bis zu 36 Prozent. „Für eine radikale Reduzierung der Deponiemenge ist die weitgehende Einführung einer getrennten Abfallsammlung erforderlich. Mischabfälle dürfen nur 10-20 Prozent aus recycelten Materialien extrahieren haben mit organischen Abfällen, Altpapier gemischt worden, Glas, Kunststoff Bußgelder verderben und für das Recycling ungeeignet worden. Mit Behältern für trockene und saubere Fraktionen können bis zu 95 Prozent ihres Inhalts einer hochwertigen Sortierung zum Recycling zugeführt werden. “Andrei Kutepov wies darauf hin, wie wichtig es ist, die Bürger für die Merkmale des MSW-Behandlungssystems zu sensibilisieren. „Die Praxis zeigt, dass die Bevölkerung Russlands Interesse daran hat, Kenntnisse auf dem Gebiet der Ökologie im Allgemeinen und des Abfallmanagements im Besonderen zu erwerben. Wir müssen ein zivilisiertes und transparentes System für die Nutzung von Siedlungsabfällen aufbauen. “Stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses des Föderationsrates für Agrar- und Lebensmittelpolitik und Umweltmanagement Sergey Mitin, Vertreter von MitinSergey Gerasimovich der Exekutivbehörde der Region Nowgorod Yury Fedorov, Fedorov Yury Viktorovich von der gesetzgebenden (repräsentativen) staatlichen Behörde der Udmurtischen Republik Die Mitglieder des Ausschusses SF für Agrar- und Lebensmittelpolitik und Umwelt Ildous Akhmetzyanov AhmetzyanovIldus Talgatovichpredstavitel die Legislative (Vertreter) Organ der staatlichen Behörde der Republik Tatarstan und Alexei Kondratenko, KondratenkoAleksey Nikolaevichpredstavitel das ausführende Organ der Staatsgewalt der Region Krasnodar Mitglied des Föderations Ausschusses für Regeln und Organisation der parlamentarischen Tätigkeit Yuri Volkov VolkovYury Nikolaevichpredstavitel von der staatlichen Exekutive Regierung der Region Kaluga und Viktor Ozerov, OzerovViktor Alekseevichpredstavitel die Legislative (Vertreter) Körper der Regierung der Region Chabarowsk Mitglied des Föderationsrates Ausschuss für konstitutionelle Gesetzgebung und State Construction Oleg Tsepkin, TsepkinOleg Vladimirovichpredstavitel die Legislative (Vertreter) Körper der Regierung der Region Tscheljabinsk Mitglied des Ausschusses des Föderationsrates für Wirtschaftspolitik Irek Yalalov, Yalalov Irek Ishmukhametovich Vertreter des Gesetzgebers (Vertreter ) Öffentliche Behörde der Republik Baschkortostan CEO PPK „Russischer Umwelterklärung“ Denis Butsaev, stellvertretender Direktor des russischen Föderalen Strafvollzugsdienstes, diskutierte Rustam Stepanenko.Uchastniki Sträflinge auf Sortierung und Verwertung von festen Siedlungsabfällen zu arbeiten, sowie ein weiteren Verbesserung des Systems.

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – 105 Jahre seit der Geburt von Vladimir Chelomey

Read More →