German News – Voronezh Zentrum des Raketentriebwerks soll geschaffen werden.

By   /  May 23, 2019  /  Comments Off on German News – Voronezh Zentrum des Raketentriebwerks soll geschaffen werden.

    Print       Email

Quelle: Russia Federal Space

NPO Energomash # das Wichtigste 22.05.2019 18: 53 Es ist geplant, das Voronezh-Zentrum für Raketentriebwerke am 22. Mai zu errichten. Der Gouverneur der Region Voronezh, Alexander Gusev, traf sich mit dem Generaldirektor von NPO Energomash, benannt nach dem Akademiker V.P. Glushko ”Igor Arbuzov. Der stellvertretende Ministerpräsident Artem Verkhovtsev, der Leiter der Abteilung für Industrie und Verkehr der Region Alexander Desyatrikov, der erste stellvertretende Leiter der Abteilung für wirtschaftliche Entwicklung der Region Igor Kumitsky und der Exekutivdirektor des Konstruktionsbüros für chemische Automatisierung Igor Belousov, der Leiter GKNPTs sie. Mv Chrunitschewa in der Stadt Woronesch – Direktor des mechanischen Werks Woronesch Sergey Kovalev und Leiter der Abteilung für Regierungsbeziehungen „NPO Energomash benannt nach Akademiemitglied V.P. Glushko “Anatoly Zayarnyy. Auf dem Treffen wurde die Schaffung des Voronezh Rocket Engine Center (VCRD) auf der Grundlage des Konstruktionsbüros für chemische Automatisierung und einer mechanischen Anlage erörtert. Es wird auf Kosten von zwei Unternehmen umgesetzt. Der geplante Projektdurchführungszeitraum ist 2019–2027. Während des Treffens unterzeichneten Alexander Gusev und Igor Arbuzov eine Vereinbarung über die Zusammenarbeit zwischen der Regierung des Gebiets Woronesch und der NPO Energomash. Die gegenseitig vorteilhafte Zusammenarbeit zwischen den Parteien wird darauf abzielen, die Raketentriebwerksbauindustrie in der Region weiterzuentwickeln und einen einzigen Forschungs- und Produktionsstandort für die Herstellung von Raketen- und Raumfahrttechnologieprodukten zu schaffen. die VTsRD, die Verbesserung der finanziellen und wirtschaftlichen Lage und das Wachstum des Produktionspotenzials der Region Woronesch, die Wahrung der sozialen Stabilität sein wird, Verbesserung der Umweltsituation in der Region: Alexander Gusev erklärte, die Regionalregierung werde die Schaffung eines Zentrums für den Bau von Raketentriebwerken uneingeschränkt unterstützen. “Für uns sind beide Unternehmen wichtig und wir sind selbstverständlich bereit, in jeder Hinsicht zu helfen”, sagte der Gouverneur. Igor Arbuzov betonte wiederum, dass eine der Schlüsselaufgaben für die aufkommende integrierte Struktur des Raketentriebwerks die optimale Lösung für die Auslastung der Produktionskapazität ist. Das Entstehen eines einheitlichen Forschungs- und Produktionsstandorts auf der Grundlage der Aktiva von KBKhA und des mechanischen Werks in Woronesch könnte nur eine dieser Lösungen sein, da damit eine einheitliche wissenschaftliche Produktionsstätte technisch umgerüstet und modernisiert, die Produktion diversifiziert, die Produktionskosten gesenkt, die Arbeitsproduktivität gesteigert und der Durchschnittslohn erhöht werden kann. Mitarbeitergebühr. Igor Arbuzov betonte, dass die entsprechende Entscheidung bereits in der staatlichen Gesellschaft “Roskosmos” getroffen wurde.

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – 105 Jahre seit der Geburt von Vladimir Chelomey

Read More →