German News – Auf der feierlichen Sitzung der Nationalen Kommission von Belarus für die UNESCO

By   /  May 24, 2019  /  Comments Off on German News – Auf der feierlichen Sitzung der Nationalen Kommission von Belarus für die UNESCO

    Print       Email

Quelle: Außenministerium von Belarus

Am 23. Mai 2019 fand in der Nationalbibliothek von Belarus unter dem Vorsitz des Außenministers der Republik Belarus, des Vorsitzenden der Nationalen Kommission der UNESCO, Vladimir Makei, eine feierliche Sitzung der Nationalen Kommission zum 65. Jahrestag der Mitgliedschaft unseres Landes in der Organisation statt.

An der Veranstaltung nahmen der stellvertretende Ministerpräsident der Republik Belarus, Igor Petrishenko, derzeitige und ehemalige Mitglieder der Nationalen Kommission, Leiter von Regierungsstellen, Kultur- und Bildungseinrichtungen, Vertreter des UNESCO-Sekretariats, der Kommission der Russischen Föderation für die UNESCO sowie das in Belarus akkreditierte diplomatische Korps teil.

In seiner Rede fasste V.Makey die 65-jährige Zusammenarbeit unseres Landes mit der UNESCO zusammen und skizzierte vielversprechende Ziele für die Interaktion mit der Organisation für die nahe Zukunft.

Der Leiter des Außenministeriums stellte fest, dass sich Belarus aktiv an den meisten Großprojekten und Programmen der UNESCO beteiligt. Er betonte, dass Belarus im Jahr 2017 zum fünften Mal in das Leitungsgremium der UNESCO – den Exekutivrat – gewählt wurde. “Dies ist nicht nur ein Beweis für die Autorität des Landes auf internationaler Ebene, sondern auch ein sicheres Zeichen für die Wertschätzung unseres Staates im Bereich des Erhalts und der Entwicklung nationaler Potenziale in den Bereichen Bildung, Wissenschaft, Kultur und Information”, betonte der Minister.

Während des Treffens wurde besonderes Augenmerk auf die Fragen der Zusammenarbeit von Belarus mit der UNESCO im Bereich der Kultur gelegt, die Frage der Teilnahme des Landes an Programmen der Organisation als Information für alle, Erinnerung an die Welt, Entwicklung der Kommunikation und die Bedeutung der Einbeziehung junger Menschen in die Förderung der UNESCO-Ideale wurde zur Kenntnis genommen .

Auf dem Treffen präsentierte die Nationalbibliothek von Belarus ein virtuelles Projekt, das mit Unterstützung des Außenministeriums zum 65. Jahrestag des Beitritts unseres Landes zur UNESCO erstellt wurde.

Das Programm der feierlichen Veranstaltung umfasste auch ein Konzert des studentischen Sinfonieorchesters der Staatlichen Musikakademie Belarus und die Eröffnung der Fotoausstellung „Belarus – UNESCO: 65 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit“.

Das Sekretariat der Nationalen UNESCO-Kommission präsentierte die Publikation „Belarus und UNESCO: 65 Jahre Zusammenarbeit“ mit einem kurzen Überblick über die Geschichte der Interaktion unseres Landes mit der Organisation und die wichtigsten Ergebnisse gemeinsamer Aktivitäten. Die Veröffentlichung wurde mit Unterstützung des belarussischen Vereins der UNESCO-Clubs und des Four Quarters Publishing erstellt.

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – 105 Jahre seit der Geburt von Vladimir Chelomey

Read More →