German News – Die geschätzten Werte des Standardrisikos für die Instrumente des Kredit- und Einlagenmarktes für Juni 2019 wurden veröffentlicht

By   /  May 24, 2019  /  Comments Off on German News – Die geschätzten Werte des Standardrisikos für die Instrumente des Kredit- und Einlagenmarktes für Juni 2019 wurden veröffentlicht

    Print       Email

Quelle: Nationalbank der Republik Belarus in englischer Sprache

Seit dem 1. März 2019 hat die Nationalbank eine Reihe makroprudenzieller Maßnahmen zur Begrenzung der systemischen Risiken eingeführt, die durch die Geschäftsmodelle von Banken mit hoher Risikobereitschaft hervorgerufen werden Dabei werden die verschärften regulatorischen Anforderungen im Bereich der Kapitaladäquanz, der Bildung von Sonderrückstellungen zur Abdeckung möglicher Verluste und der Allokation des erforderlichen Reservefonds angewendet. Ein Überschuss der von Banken festgelegten Zinssätze für neue Einlagen, Kredite und begebene Schuldverschreibungen über den entsprechenden geschätzten Werten des Standardrisikos (im Folgenden „EFR“) wird als Indikator für das gestiegene Risiko der Geschäftsmodelle verwendet, die von Die EVSR werden von der Nationalbank monatlich auf der Grundlage der durchschnittlichen Zinssätze für sechs Finanzinstrumente des Kredit- und Einlagenmarktes in der Landeswährung systemrelevanter Banken berechnet, die der Gruppe von Bedeutung 1 zugeordnet sind: neu befristete widerrufbare Bankeinlagen von natürlichen Personen – unwiderrufliche Bankeinlagen von natürlichen Personen mit neuer Laufzeit (über Laufzeitbereiche: 1 bis 6 Monate (einschließlich); 6 Monate bis 1 Jahr (einschließlich) und über 1 Jahr); – neue Kredite an natürliche und juristische Personen (ohne Kredite, die zu Vorzugskonditionen durch Entscheidungen des Präsidenten und der Regierung der Republik Belarus auf Kosten republikanischer und lokaler Gebietskörperschaften vergeben wurden) Der Algorithmus der EVSR-Berechnung basiert auf dem arithmetischen Durchschnitt und dem Grad der Variation der berücksichtigten Zinssätze. Der EVSR für kurzfristige Bankeinlagen wird auf der Grundlage von Daten zu durchschnittlichen Zinssätzen für Einlagen natürlicher Personen berechnet und für Einlagen verwendet sowohl natürlicher als auch juristischer Personen.Tabelle – Werte des geschätzten Standardrisikos,% pro Jahr

Liste der IndikatorenWert,% pro JahrMärz 2019April 2019Mai 2019Juni 2019

EVSR für kurzfristig widerrufliche Bankeinlagen von natürlichen und juristischen Personen

7.797.977.917.79

EVSR für kurzfristige unwiderrufliche Bankeinlagen von natürlichen und juristischen Personen mit einer Laufzeit von 1 bis 6 Monaten (einschließlich)

9.679.7910.069.86

EVSR für kurzfristige unwiderrufliche Bankeinlagen von natürlichen und juristischen Personen mit einer Laufzeit von 6 Monaten bis einschließlich 1 Jahr

10.5910.6510.9610.84

EVSR für kurzfristige unwiderrufliche Bankeinlagen von natürlichen und juristischen Personen mit einer Laufzeit von mehr als einem Jahr

12.6612.7412.9412.98

EVSR für neue Kredite an juristische Personen (ausgenommen solche, die zu Vorzugskonditionen vergeben wurden)

11.8711.9912.0412.00

EVSR für neue Kredite an natürliche Personen (ausgenommen solche, die zu Vorzugskonditionen vergeben wurden)

15.4115.4915.5515.36

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – 105 Jahre seit der Geburt von Vladimir Chelomey

Read More →