German News – Von Januar bis April steigerte die Aeroflot Group den Passagiertransport um 15,4%

By   /  May 25, 2019  /  Comments Off on German News – Von Januar bis April steigerte die Aeroflot Group den Passagiertransport um 15,4%

    Print       Email

Quelle: Russland Aeroflot

24. Mai 2019, Moskau. – PJSC Aeroflot (Ticker an der Moskauer Börse: AFLT) veröffentlicht heute die Betriebsergebnisse der Aeroflot-Gruppe (im Folgenden „Gruppe“) und der Aeroflot-Russian Airlines (im Folgenden „Unternehmen“) für April und vier Monate 2019 [1 Die wichtigsten operativen Indikatoren im Januar – April 2019 In den vier Monaten des Jahres 2019 beförderte die Aeroflot Group 17,5 Millionen Passagiere, was einer Steigerung von 15,4% gegenüber dem Ergebnis des gleichen Zeitraums im Jahr 2018 entspricht. Im gleichen Zeitraum beförderte Aeroflot 11,5 Millionen Passagiere, 12,6% mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.Der Passagierumsatz des Konzerns stieg um 15,9% gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres, der Passagierumsatz des Unternehmens stieg um 10. 4%. Der maximale Passagierumsatz des Konzerns stieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 16,5%, der maximale Passagierumsatz des Unternehmens um 10,9% und die Beschäftigungsquote für Passagiersitze in der Aeroflot Group verringerte sich um 0,5 Prozentpunkte Der Indikator für das Unternehmen ging im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 0,4 Prozentpunkte auf 78,6% zurück. Die wichtigsten operativen Kennzahlen im April 2019 Im April 2019 beförderte die Aeroflot Group 4,7 Millionen Passagiere, 13,2% mehr als im April 2018. Im gleichen Zeitraum beförderte Aeroflot 3,1 Millionen Passagiere, ein Plus von 8,3% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Passagierumsatz der Aeroflot-Gruppe stieg im April 2019 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 13,6%. Jahr der Passagierumsatz der Fluggesellschaft “Aeroflot” – um 8,7%. Das marginale Passagierwachstum betrug im Konzern 13,8% und im Unternehmen 7,7%. Die Beschäftigungsquote für Passagiersitze in der Aeroflot Group verringerte sich um 0,1 Prozentpunkte. im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bis zu 80,6%. Laut Angaben der Fluggesellschaft Aeroflot stieg der Anteil der Passagiersitze um 0,7 Prozentpunkte auf 80,0%. Flugzeugflotte Die Aeroflot Group startete im April 2019 ein Boeing 737-800-Flugzeug. Im selben Zeitraum stiegen zwei Flugzeuge aus der Flotte aus: der Airbus A319 und der Airbus A321. Zum 30. April 2019 bestand die Flotte des Konzerns aus 370 Flugzeugen, von denen die Fluggesellschaft Aeroflot einen Airbus A321 verlassen hatte. Zum 30. April 2019 bestand die Aeroflot-Flotte aus 254 Flugzeugen.

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – 105 Jahre seit der Geburt von Vladimir Chelomey

Read More →