German News – E. Popova: „Abilimpiks“ – eine Plattform für die professionelle Umsetzung von Menschen mit Behinderungen

By   /  May 28, 2019  /  Comments Off on German News – E. Popova: „Abilimpiks“ – eine Plattform für die professionelle Umsetzung von Menschen mit Behinderungen

    Print       Email

Quelle: Russland – Rat der Föderation

In der Region Wolgograd wurde die regionale Qualifikationsphase der V. Nationalen Meisterschaft für berufliche Qualifikationen von Menschen mit Behinderungen “Abilimpiks” abgeschlossen.

In der Region Wolgograd wurde die regionale Qualifikationsphase der V. Nationalen Meisterschaft für berufliche Qualifikationen von Menschen mit Behinderungen “Abilimpiks” abgeschlossen. Dies berichtete ein Mitglied des Ausschusses für Sozialpolitik des Föderationsrates, eine Vertreterin des Exekutivorgans der Region Wolgograd, Elena Popova. Popova Yelena Vladimirovna, Vertreterin des Exekutivorgans der Regierung des Wolgograder Gebiets 165 Teilnehmer der Meisterschaft waren durch Internate, Berufsbildungsorganisationen, Universitäten, Unternehmen und NGOs des Wolgograder Gebiets vertreten. Die Teilnehmer bewarben sich in 27 Fachgebieten. An der Veranstaltung nahmen 368 Freiwillige teil, die auf der Grundlage der Wolgograder Technischen Hochschule für Humanressourcen, dem regionalen Zentrum der Abilimpiks-Bewegung, eine vorbereitende Ausbildung erhielten.

In der Region Wolgograd entwickelt sich ein System für Fernunterricht und integrative Bildung

Elena Popova glaubt, dass die Hauptaufgabe solcher Projekte darin besteht, die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen zu fördern.

In der Region Wolgograd wurde die regionale Qualifikationsphase der V. Nationalen Meisterschaft für berufliche Qualifikationen von Menschen mit Behinderungen „Abilimpiks“ abgeschlossen: „Die Meisterschaft ermöglicht jungen Berufstätigen, sich auszudrücken, an sich selbst zu glauben und etwas Neues zu lernen. Sozialpartner – potenzielle Arbeitgeber – finden hier künftige Arbeitnehmer “, sagte der Abgeordnete und stellte fest, dass sich in der Region Wolgograd ein System der Fern- und integrativen Bildung entwickelt: Es gibt ein Netzwerk spezialisierter Schulen mit mehr als 3,5 000 Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf.

In der Region Wolgograd wurde die regionale Qualifikationsrunde der V. Nationalen Meisterschaft für berufliche Qualifikationen von Menschen mit Behinderungen “Abilimpiks” abgeschlossen. Im Herbst werden die Gewinner der regionalen Etappe von Abilimpix den Titel der Besten bei der V. Nationalen Meisterschaft in Moskau verteidigen. Im Jahr 2018 gewannen die Einwohner von Wolgograd sechs Medaillen, und das regionale Ressourcenzentrum, das auf der Grundlage der Fachschule für Humanressourcen in Wolgograd errichtet wurde, wurde als das beste regionale Zentrum für die Entwicklung der Abilimpiks-Bewegung anerkannt.

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – 105 Jahre seit der Geburt von Vladimir Chelomey

Read More →