German News – Bekanntgabe der Stadt der Weltmeisterschaften in Herren-Volleyballmannschaften im Jahr 2022 in Russland

By   /  May 29, 2019  /  Comments Off on German News – Bekanntgabe der Stadt der Weltmeisterschaften in Herren-Volleyballmannschaften im Jahr 2022 in Russland

    Print       Email

Quelle: Russisches Sportministerium

Auf der Grundlage der Kontrollbesuche genehmigte der Internationale Volleyballverband (FIVB) acht Städte, in denen die Weltmeisterschaft 2022 stattfinden wird. Dies sind Moskau, St. Petersburg, Kaliningrad, Jekaterinburg, Kasan, Krasnojarsk, Nowosibirsk und Ufa. Zwei weitere Austragungsorte werden von der FIVB im nächsten Jahr bekannt gegeben.

Die Männer-Volleyball-Weltmeisterschaft wird vom 26. August bis zum 11. September 2022 unter Beteiligung von 24 stärksten Nationalmannschaften des Planeten aus allen kontinentalen Zonen des FIVB ausgetragen.

In der ersten Phase (26. bis 29. August) werden 24 Teams in sechs Quartette aufgeteilt. Die beiden besten Teilnehmer jeder Gruppe sowie vier weitere Teams, die mit den besten zusätzlichen Indikatoren den dritten Platz belegten, betreten die zweite Etappe – nur 16 Teams.

In der zweiten Phase (2.-4. September) werden 16 Teams in vier Quartette aufgeteilt. Nach den Ergebnissen von Einzelrundenturnieren in der dritten Runde („Final Six“) gibt es Gewinner dieser Gruppen sowie zwei weitere Teams, die mit den besten zusätzlichen Indikatoren den zweiten Platz belegten.

In der dritten Gruppenrunde (7. bis 9. September) werden sechs Teams, die weiterhin um Auszeichnungen kämpfen, in zwei Dreiergruppen aufgeteilt, in denen sie in einer Runde spielen. Zwei beste Teams gehen ins Halbfinale.

In der entscheidenden Phase des Weltcup-Halbfinales finden (10. September) das Spiel um den dritten Platz und das Finale (11. September) statt.

Die Qualifikation der Mannschaften für die Weltmeisterschaft 2022 wird nach einem grundlegend neuen System durchgeführt. Russland (Gastgeber des Turniers) und Polen (aktueller Weltmeister) werden automatisch in die Teilnehmerliste aufgenommen. Zwei beste Mannschaften aus jeder Kontinentalmeisterschaft des Jahres 2021 (Europa – 2; Asien, Australien und Ozeanien – 2; Afrika – 2; Nord-, Mittel- und Karibikländer (NORCECA) – 2; Südamerika) – 2). Die verbleibenden 12 Pässe werden in einem Qualifikationsturnier gespielt. Es werden 24 Teams anwesend sein, die nach der FIVB-Weltrangliste noch nicht für die Weltmeisterschaft ausgewählt wurden.

“Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Männer-Weltmeisterschaft 2022 in den größten, schönsten und bekanntesten Städten Russlands stattfindet”, sagte FIVB-Präsident Ari Graça Filho. “Jeder von ihnen hat eine Sportarena, die für Weltklasse-Spiele geeignet ist, und eine hervorragende Infrastruktur, die den Athleten die besten Bedingungen garantiert.” Volleyball ist in Russland sehr beliebt und die Austragung der Weltmeisterschaft in Städten im ganzen Land ermöglicht es den Fans, ihren Lieblingssport in der Region zu genießen, wodurch die Popularität des Sports gesteigert und ein großes Erbe im Volleyball hinterlassen wird. Russland hat nachweislich Volleyballturniere auf höchstem Niveau veranstaltet. Ich bin mir also sicher, dass eine unvergessliche Weltmeisterschaft auf uns wartet. “

Pressedienst des russischen Sportministeriums

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – 105 Jahre seit der Geburt von Vladimir Chelomey

Read More →