German News – Anlässlich der weißrussisch-amerikanischen Gedenkveranstaltung anlässlich des 75. Jahrestages der Zerstörung des Minsker Ghettos

By   /  May 30, 2019  /  Comments Off on German News – Anlässlich der weißrussisch-amerikanischen Gedenkveranstaltung anlässlich des 75. Jahrestages der Zerstörung des Minsker Ghettos

    Print       Email

Quelle: Außenministerium von Belarus

30-05-2019 Am 29. Mai 2019 fand auf Initiative der Ständigen Vertretung der Republik Belarus bei den Vereinten Nationen in New York anlässlich des 75. Jahrestages der Zerstörung des Minsker Ghettos und am Vorabend des 75. Jahrestages der Befreiung von Belarus von den Nazis eine gemeinsame weißrussisch-amerikanische Gedenkveranstaltung statt.

In seiner Rede hob Alan Carr, US-Sonderbeauftragter für die Überwachung und Bekämpfung des Antisemitismus, die Bedeutung des Ereignisses für die Erinnerung an den Holocaust hervor und betonte, dass junge Menschen in den Kampf gegen den Antisemitismus einbezogen werden müssen. In diesem Zusammenhang nahm E.Karr das belarussisch-amerikanische Ereignis zur Kenntnis, das am 1. Mai 2019 im US-Außenministerium am Holocaust-Gedenktag stattfand.

Jonathan Cohen, amtierender ständiger US-Vertreter bei der UNO, überreichte dem ehemaligen Gefangenen des Minsker Ghettos, dem Untergrundkämpfer Savel Kaplinsky und dem belarussischen Partisanen, der am jüdischen Widerstand teilgenommen hatte, denkwürdige amerikanische Medaillen, die von US-Präsident Donald Trump und dem US-Präsidenten für die Erhaltung des amerikanischen Erbes im Ausland unterzeichnet wurden. . Die Medaillen sind den überlebenden Häftlingen des Minsker Ghettos gewidmet.

Als referenz. Der Hauptteil der Medaillen wurde anlässlich des 75. Jahrestages der Zerstörung des Minsker Ghettos im Oktober 2018 in Minsk an Teilnehmer von denkwürdigen Veranstaltungen verliehen

Der Ständige Vertreter der Republik Belarus bei der UNO Valentin Rybakov berichtete über die Geschichte des Ghettos in Minsk und die Bemühungen unseres Landes, die Erinnerung an den Großen Vaterländischen Krieg, einschließlich der Opfer des Holocaust, zu bewahren. Er wies darauf hin, dass Israel den Beitrag des belarussischen Volkes zur Errettung der Juden während der Kriegsjahre anerkannte, indem es den Titel „Gerecht unter den Völkern der Welt“ verlieh.

Angeklagter Vertreter der Republik Belarus in den USA Pavel Shidlovsky, Leiter der diplomatischen Vertretungen der am Zweiten Weltkrieg beteiligten UN-Mitgliedstaaten, Vertreter internationaler jüdischer und amerikanischer Organisationen, Studenten mehrerer US-Bildungseinrichtungen und Vertreter der belarussischen Diaspora nahmen an der Veranstaltung teil

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – 105 Jahre seit der Geburt von Vladimir Chelomey

Read More →