German News – In den Regionen begann eine Kampagne, um den Erhalt von Subventionen für den Bau von Methan-Tankstellen vorzubereiten

By   /  May 30, 2019  /  Comments Off on German News – In den Regionen begann eine Kampagne, um den Erhalt von Subventionen für den Bau von Methan-Tankstellen vorzubereiten

    Print       Email

Quelle: Russisches Energieministerium

Kaliningrad, 29. Mai. – Der stellvertretende Energieminister der Russischen Föderation, Anton Inyutsyn, besuchte im Rahmen einer Delegation unter der Leitung des Sonderbeauftragten des Präsidenten der Russischen Föderation für die Interaktion mit dem Forum der Gasexportländer den Verwaltungsratspräsidenten des PJSC Gazprom, Viktor Zubkov, im Rahmen eines Arbeitsbesuchs das Gebiet Kaliningrad. Gasversorgung, Vergasung und Entwicklung des Kraftstoffmarktes für Gasmotoren in der Region Kaliningrad. Anton Inyutsyn sagte, dass heute die Parameter der wichtigsten Maßnahmen zur staatlichen Unterstützung der Entwicklung des Gasmotoren-Kraftstoffmarktes für 2019 und die Parameter für den Zeitraum 2020-2024 festgelegt wurden: „Dies ist zuallererst die Entwicklung der Abfüllinfrastruktur für komprimiertes Erdgas. Die Mittel für die Unterstützung von CNG-Tankstellen im Jahr 2019 sollten 3,3 Milliarden Rubel pro Jahr und für den Zeitraum von 2020 bis 2024 3,5 Milliarden Rubel pro Jahr betragen. Dies wird die Inbetriebnahme von 90 CNG-Tankstellen pro Jahr ankurbeln und die bestehenden Infrastrukturentwicklungsraten verdreifachen. “Dem stellvertretenden Minister zufolge sollen im Jahr 2019 220 Millionen Rubel für das Programm der bevorzugten Nachrüstung und von 750 Millionen bis 2020 bereitgestellt werden Außerdem sollen 750 Millionen Rubel pro Jahr für den Aufbau einer Tankinfrastruktur für LNG aufgewendet werden. “Diese staatlichen Unterstützungsmaßnahmen ermöglichen die Schaffung der notwendigen Infrastruktur, damit durch den Kauf eines Busses, eines Lastwagens oder eines Nutzfahrzeugs Nicht nur wirtschaftlich, sondern auch ohne Unterbrechung des Zeitplans, tanken Sie immer und genau wie bei Benzin und Diesel. “Anton Vinyutsyn kam zu dem Schluss, dass das russische Energieministerium erwartet, dass die Region Kaliningrad eine Finanzierung aus dem Bundeshaushalt beantragt 2020-2021 für die Subventionierung von CNG-Tankstellen und bevorzugten Umrüstungen sowie Vorschläge aus der Region für die Entwicklung von LNG-Bunkern und KrioAZS und für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit. Finanzierung dieser Aktivitäten. Die Arbeiten zur Sicherstellung des Zugangs von CNG-Stationen im Jahr 2020 sollten derzeit gemeinsam mit den Investoren durchgeführt werden. Die Regierung wird bereits im November 2019 eine Entscheidung über die Gewährung eines Zuschusses für die Region treffen, die sich nach der Baubereitschaft richtet “, fügte der stellvertretende Minister hinzu.

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – 105 Jahre seit der Geburt von Vladimir Chelomey

Read More →