German News – Präsident der Republik Polen / Nachrichten / Das Treffen des polnisch-amerikanischen Präsidenten könnte ein Durchbruch sein

By   /  May 30, 2019  /  Comments Off on German News – Präsident der Republik Polen / Nachrichten / Das Treffen des polnisch-amerikanischen Präsidenten könnte ein Durchbruch sein

    Print       Email

Quelle: Republik Polen in englischer Sprache

Der Kabinettschef des Präsidenten Krzysztof Szczerski äußerte nach Gesprächen im Weißen Haus die Hoffnung, dass das geplante Treffen der polnischen und US-amerikanischen Präsidenten am 12. Juni für die polnischen Bemühungen zur Verstärkung des militärischen Engagements der USA in Polen einen “Durchbruch” darstellen werde .

“Es besteht eine große Chance, dass wir im Juni von den Präsidenten ihre Entscheidungen über die Form und Art dieser verstärkten Präsenz von US-Truppen in Polen hören können”, sagte Krzysztof Szczerski am Dienstag, nachdem er das Weiße Haus verlassen hatte, gegenüber polnischen Medienkorrespondenten.

Der Kabinettschef des Präsidenten traf sich mit Vertretern des Nationalen Sicherheitsrates im Weißen Haus, darunter auch mit Charles Kupperman, dem stellvertretenden nationalen Sicherheitsberater von Präsident Donald Trump.

Minister Szczerski kündigte an, dass die von den Arbeitsgruppen des Pentagon und des polnischen Verteidigungsministeriums geführten Verhandlungen zur Verstärkung der US-Militärpräsenz in Polen “am Höhepunkt stehen” Präsidenten von Polen und den Vereinigten Staaten. “

Der Berater von Krzysztof Szczerski schloss nicht aus, dass der Besuch des polnischen Präsidenten in den USA nicht nur zur Unterzeichnung eines Abkommens über die verstärkte Präsenz von US-Truppen in Polen, sondern auch zu anderen derzeit ausgehandelten Abkommen führen wird.

Er sagte auch, dass Präsident Duda eine Einladung für Präsident Trump erneuern wird, Polen im September zu besuchen, um den 80. Jahrestag des Ausbruchs des Zweiten Weltkriegs zu feiern. “Ich denke, es gibt eine ernsthafte Chance”, fügte er hinzu.

Das Duda-Trump-Treffen im Juni ist der zweite Besuch des polnischen Präsidenten im Weißen Haus in den letzten zehn Monaten. Die beiden Präsidenten trafen sich am 18. September 2018 während des Arbeitsbesuchs von Duda in den Vereinigten Staaten. Die Staats- und Regierungschefs unterzeichneten eine Erklärung zur strategischen Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern.

Vor den Gesprächen im Nationalen Sicherheitsrat am Dienstag sprach der Ministerpräsident auf einer Konferenz über die Drei-Meere-Initiative über die Förderung der regionalen Zusammenarbeit zwischen zwölf Ländern zwischen der Ostsee, der Schwarzen und der Adria. An der Sitzung, die vom German Marshall Fund, einer US-amerikanischen Denkfabrik, organisiert wurde, nahm Kevin A. Hassett, Vorsitzender des Rates der Wirtschaftsberater des US-Präsidenten, teil.

Kabinettschef des Präsidenten sprach auch mit dem US-Sonderbeauftragten für die Ukraine, Kurt Volker. (PAP)

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – 105 Jahre seit der Geburt von Vladimir Chelomey

Read More →